Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Festschrift zum 20-jährigen Bestehen der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt

  • Fester Einband
  • 606 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das 20-jährige Bestehen der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt am 12. September 2017 ist ein Jubiläum, das gefeiert wird. Es is... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das 20-jährige Bestehen der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt am 12. September 2017 ist ein Jubiläum, das gefeiert wird. Es ist aber auch ein Anlass, um auf Geschehenes zurückzublicken, Gegenwärtiges zu reflektieren und den Blick auf Bevorstehendes zu richten. "Reflexion und Vision - Beiträge zur Entwicklung der Polizei" ist das Leitthema der zur 20-Jahre-Feier herausgegebenen Festschrift, welches widerspiegelt, dass die Polizei und damit auch ihre Institutionen mit permanenten Veränderungen konfrontiert sind. In dieser Festschrift widmen sich Autoren verschiedener Professionen den Herausforderungen, denen sich Polizei, Polizeiarbeit und die Mitarbeiter gegenübersehen und stellen: Kapitel I - Gesellschaftlicher Wandel und Polizeiarbeit, Kapitel II - Herausforderungen an die Polizeiarbeit und Kapitel III - Moderne Führung. So vielfältig wie die Themen in diesen Rubriken sind, sind auch die Autoren der Beiträge.

Inhalt
Grußwort des Rektors Frank Knöppler Leading the international law enforcement learning community: INTERPOL's contribution to police development Jürgen Stock Kapitel I - Gesellschaftlicher Wandel und Polizei Die Verwissenschaftlichung der polizeilichen Ausbildung Hans-Joachim Asmus Werbestrategien der sachsen-anhaltischen Landespolizei zur Erhöhung des Personalbedarfs in der Reflexion sowie in der Vision Kirsten Försterling & Alexander Junghans Der Täter-Opfer-Ausgleich in Sachsen-Anhalt: Umsetzung im TOA-Landesprojekt beim Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e. V. Delia Göttke Der Berufswunsch Polizei von Frauen in Sachsen-Anhalt Carsten Schumann Korruptionsprävention in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie kleinen und mittelgroßen Städten aus Sicht der Polizei Daniela Trunk & Andreas Schroth Der Rechtschreibtest bei weiblichen und männlichen Bewerbern für den Polizeivollzugsdienst der Laufbahngruppe 2 (erstes Einstiegsamt) in Sachsen-Anhalt. Eine empirische Analyse zur Fairness des Verfahrens Heinz-Gerd Weijers Der steinige Weg zur Transparenz: Ein Essay zur Modernisierung der Öffentlichkeitsarbeit bei der Polizei Danilo Weiser Kapitel II - Herausforderungen an die Polizeiarbeit Amoktaten - Ursachen und Prävention Britta Bannenberg Mentaltraining in der Polizei - Mythos oder realistische Entwicklungsmöglichkeit? Andreas Eberlein & Michael Draksal Herausforderungen der täglichen Arbeitsroutine von Polizeivollzugsbeamten identifizieren und verstehen: Neue Forschungsimpulse durch interdisziplinäre Kooperationsprojekte mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg René Hornung & Katharina Friederike Sträter Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte (PSNV-E): Wie werden Polizeibeamte in Sachsen-Anhalt nach kritischen Einsätzen begleitet? Thea Ilse Cybercrime als polizeiliche Herausforderung Malte Neubert "Gefahr im Verzug" - Die Reform der Anordnungskompetenz im 81a StPO Christian Oppelt (Rechts-)Entwicklungen im SOG LSA Dirk Postel Kapitel III - Moderne Führung Praktiken und Mythen der Personalführung in der Polizei Christian Barthel Gesundheit im Fokus der Polizei - Pflicht oder Kür? Nicole Bartsch Die Sehnsucht nach anständiger Führung: Überlegungen zu einer Didaktik der Führungsethik in der Polizei Jochen Christe-Zeyse Mediative Führung in der Polizei Norbert Jochens Das Modell der Integrativen Führungslehre als kritischer Faktor auf dem Weg zu einem empirisch-evidenzbasierten Führungshandeln in der Polizei Helmut Kleinschmidt Kein routiniertes Lob der Routine? Wertschätzung im organisationalen Kontext - Reflexion erster empirischer Befunde aus der Polizei Niedersachsen Anja Mensching & Marlene Tietz Generationen führen: Ein Fingerzeig auf eine führungspraktische Herausforderung und die Notwendigkeit eines angepassten Führungsverhaltens in der Polizei Sandra Schmidt Kapitel IV - Innovationen in der Hochschullehre Forschendes Lernen im Polizeistudium Thomas Enke Campus-Leben: Ein Blick von der Gegenwart in die Zukunft der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt Denys Baskov, Sebastian Hilliger, Mathias Hollstein, Melanie Radicke & Josefin Wartner Die Lehre ist frei. Zu Möglichkeiten und Grenzen der Einführung aktueller didaktischer Konzepte an Hochschulen Dirk Heidemann Neue Wege gehen! Die Entstehung einer Hochschuldidaktikwerkstatt an der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt (HWP) Waltraud Nolden & Steffen Kirchhof Zum Stellenwert von Geschichte(n) in der polizeilichen Ausbildung. Reflexion aus polizeipraktischer und (geschichts-)didaktischer Perspektive Andreas Pudlat Polizei im Wandel Matthias Tschupke Leichenliegezeitbestimmung mittels forensischer Entomologie Judith Wedekind

Produktinformationen

Titel: Festschrift zum 20-jährigen Bestehen der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
Untertitel: - Reflexion und Vision - Beiträge zur Entwicklung der Polizei
Editor:
EAN: 9783866765016
ISBN: 978-3-86676-501-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Verlag f. Polizeiwissens.
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 606
Gewicht: 1305g
Größe: H249mm x B177mm x T43mm
Veröffentlichung: 03.08.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage
Land: DE