Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Linguistik und Semiologie

  • Taschenbuch
  • 606 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ferdinand de Saussures (1857-1913) wissenschaftliche Bedeutung als Begründer der modernen Linguistik und des Strukturalismus geht ... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Ferdinand de Saussures (1857-1913) wissenschaftliche Bedeutung als Begründer der modernen Linguistik und des Strukturalismus geht auf den 1916 posthum erschienenen Cours de linguistique générale zurück. Bislang galt Saussure daher als Theoretiker, der zwar eine Lehre entworfen, aber kein selbst verfaßtes Werk hinterlassen hat. In seinem über 9000 Seiten umfassenden Nachlaß finden sich jedoch Texte zu ganz unterschiedlichen Themen, die hier in einer umfassenden Auswahl zum ersten Mal versammelt werden. Ihr Bogen reicht von den bekannten Saussureschen Dichotomien über bisher völlig unbekannte Aspekte seiner Arbeit bis zu den sprach- und erkenntnistheoretischen Grundproblemen der Linguistik. Damit entsteht ein umfassendes Saussure-Bild, vor dessen Hintergrund nicht zuletzt auch poststrukturalistische und dekonstruktivistische Ansätze deutlichere Konturen gewinnen.


Ferdinand de Saussures (1857 - 1913) wissenschaftliche Bedeutung als Begründer der modernen Linguistik und des Strukturalismus geht auf den 1916 posthum erschienenen ¨Cours de linguisique générale¨ zurück. Bislang galt Saussure daher als Theoretiker, der zwar eine Lehre entworfen, aber kein selbst verfasstes Werk hinterlassen hat. In seinem über 9000 Seiten umfassenden Nachlass finden sich jedoch Texte zu ganz unterschiedlichen Themen, die hier in einer umfassenden Auswahl zum ersten Mal versammelt werden. Ihr Bogen reicht von der bekannten Saussureschen Dichtomien über bisher völlig unbekannte Aspekte seiner Arbeit bis zu den sprach- und erkenntnistheoretischen Grundproblemen der Linguistik. Damit entsteht ein umfassendes Saussure- Bild, vor dessen Hintergrund nicht zuletzt auch poststrukturalistische und dekonstruktovistische Ansätze deutlich Konturen gewinnen.


Autorentext
Ferdinand de Saussure (1857-1913) gilt als Begründer der allgemeinen strukturellen Sprachwissenschaft in Europa.

Produktinformationen

Titel: Linguistik und Semiologie
Untertitel: Notizen aus dem Nachlass. Texte, Briefe und Dokumente
Übersetzer:
Editor:
Autor:
Vorwort von:
EAN: 9783518292501
ISBN: 978-3-518-29250-1
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 606
Gewicht: 365g
Größe: H177mm x B111mm x T35mm
Jahr: 2003
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch wissenschaft"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen