Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundstückschenkungen mit Nutzniessungs- oder Wohnrechtsvorbehalt

  • Fester Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Ausrichtung von Grundstückschenkungen mit Nutzniessungs- oder Wohnrechtsvorbehalt ist ein in der Praxis häufig verwendetes Ins... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Sie sparen CHF 18.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Ausrichtung von Grundstückschenkungen mit Nutzniessungs- oder Wohnrechtsvorbehalt ist ein in der Praxis häufig verwendetes Instrument der (innerfamiliären) Nachlassplanung. Die vorliegende Dissertation widmet sich der erbrechtlichen Berücksichtigung solcher Geschäfte und damit insbesondere der Frage, ob und in welchem (wertmässigen) Umfang sie der erbrechtlichen Ausgleichung oder Herabsetzung unterliegen. Im Vordergrund steht dabei der Fall, in welchem der Eigentümer eines Grundstücks dieses - allenfalls gegen Übernahme der Grundpfandschulden - (an Nachkommen) verschenkt und sich ein unentgeltliches Nutzniessungs- oder Wohnrecht daran vorbehält. Ebenfalls untersucht werden Konstellationen, in welchen das Nutzniessungs- oder Wohnrecht nur oder zumindest auch zu Gunsten von Dritten (bspw. des Ehegatten des Schenkers) errichtet wird.

Produktinformationen

Titel: Grundstückschenkungen mit Nutzniessungs- oder Wohnrechtsvorbehalt
Autor:
Editor:
EAN: 9783725578238
ISBN: 978-3-7255-7823-8
Format: Fester Einband
Hersteller: Schulthess Juristische Medien
Herausgeber: Schulthess
Genre: Recht
Veröffentlichung: 01.06.2018
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: 677g
Größe: H225mm x B155mm x T25mm
Jahr: 2018
Untertitel: Deutsch

Weitere Produkte aus der Reihe "Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft"