Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Sport im Recht der EU vor und nach dem Vertrag von Lissabon

  • Fester Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Vertrag von Lissabon wurde der Sport im Primärrecht der EU verankert. Art. 165 AEUV gibt erstmals Ziele und Aufgaben für d... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit dem Vertrag von Lissabon wurde der Sport im Primärrecht der EU verankert. Art. 165 AEUV gibt erstmals Ziele und Aufgaben für den Sport vor. Der Autor analysiert unter Anwendung der juristischen Auslegungsmethoden, wie sich die Aufnahme des Sports in das europäische Primärrecht in sportpolitischer und sportrechtlicher Hinsicht auswirkt

Die Europäische Union befasst sich seit mehreren Jahrzehnten mit der vielschichtigen Materie des Sports. Doch erst mit dem Vertrag von Lissabon fand der Sport in Art. 165 AEUV Einzug in das Primärrecht. Dieses Buch beschreibt zunächst die sportpolitischen und sportrechtlichen Entwicklungen vor Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon. Es enthält eine Darstellung der zentralen sportbezogenen Entscheidungen von Gerichtshof und Kommission sowie der sportpolitischen Initiativen der Union. Vor diesem Hintergrund analysiert der Autor ausführlich die primärrechtlichen Vorgaben für den Sport und erörtert das gesamte Ziel- und Aufgabenspektrum des Art. 165 AEUV. Im Ergebnis werden die Auswirkungen des Art. 165 AEUV in sportpolitischer und sportrechtlicher Hinsicht dargestellt.

Autorentext

Felix Burkhart studierte Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg sowie an der Universität Lund, Schweden, mit einem Schwerpunkt auf internationalem Recht.



Inhalt

Sportbezogenen Entscheidungen von Gerichtshof und Kommission - Der Sport im Rahmen der Europäischen Verträge - Sportpolitische Initiativen der Europäischen Institutionen - Sportbezogenen Passagen des Art. 165 AEUV - Primärrechtlichen Verankerung des Sports - Kompetenzen der EU - Rechtsprechung im Sport - Sportpolitik - Sportrecht

Produktinformationen

Titel: Der Sport im Recht der EU vor und nach dem Vertrag von Lissabon
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631767061
ISBN: 978-3-631-76706-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 523g
Größe: H216mm x B154mm x T26mm
Jahr: 2018
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Augsburger Studien zum internationalen Recht"