Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die D&O-Versicherung beim Unternehmenskauf

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den letzten Jahren hat die Haftung von Gesellschaftsorganen und damit einhergehend die diese Haftungsrisiken abdeckende D&O... Weiterlesen
20%
103.00 CHF 82.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In den letzten Jahren hat die Haftung von Gesellschaftsorganen und damit einhergehend die diese Haftungsrisiken abdeckende D&O-Versicherung stetig an Bedeutung gewonnen. Mit zunehmender Verbreitung der D&O-Versicherung steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass an einem Unternehmenskauf oder einer Verschmelzung Manager beteiligt sind, die D&O-Versicherungsschutz genießen. Fabian Osswald befasst sich mit den Auswirkungen einer Unternehmenstransaktion auf den Versicherungsschutz. Er analysiert die Risiko- und Interessenlage für die Versicherer, die versicherten Manager und die beteiligten Unternehmen bei einer Unternehmenstransaktion im Hinblick auf die D&O-Versicherung. Da die Gesetzeslage die Interessen der Versicherer, Manager und Unternehmen nur ungenügend zu einem Ausgleich bringt, liegt ein Hauptaugenmerk der Arbeit auf einer praktikablen Ausgestaltung von Versicherungs-, Unternehmenskaufs-, Verschmelzungs-, Gesellschafts- und Anstellungsverträgen.

Inhalt

Inhaltsübersicht: Einleitung - 1. Kapitel: Die D&O-Versicherung, der Unternehmenskauf und deren ökonomische Hintergründe: A. Die D&O-Versicherung - B. Der Unternehmenskauf und der versicherungsvertraglich definierte Kontrollwechsel - C. Ökonomische Hintergründe der D&O-Versicherung beim Unternehmenskauf - 2. Kapitel: Risiken und Interessen: A. Risiko- und Interessenlage für die versicherten Personen: Persönliche Haftung der Organmitglieder beim Unternehmenskauf und bei der Verschmelzung - Konsequenzen für die Risiko- und Interessenlage der versicherten Personen - B. Risiko- und Interessenlage für die Versicherer: Tarifierung der Versicherungsprämien - Unternehmenskäufe und Verschmelzungen als Gefahrerhöhung - C. Risiko- und Interessenlage für sonstige Beteiligte - 3. Kapitel: Gesetzliche und vertragliche Bestimmungen: A. Lösungsansätze des Gesetzes: Vorbemerkungen - Vorvertragliche Anzeigepflicht - Gefahrerhöhung nach Vertragsschluss - Ergänzende Anmerkungen zur Versicherungsprämie - B. Lösungsansätze der Vertragspraxis: Klauseln in D&O-Versicherungsverträgen - Klauseln in Unternehmenskauf- und Fusionsverträgen ("merger and acquisition agreements") - Klauseln in Satzungen und Anstellungsverträgen - 4. Kapitel: Fazit - Literaturverzeichnis - Ausgewertete Versicherungsbedingungen für den deutschen und den US-amerikanischen Markt - Sachverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Die D&O-Versicherung beim Unternehmenskauf
Untertitel: Auswirkungen eines Unternehmenskaufs und einer Verschmelzung auf den D&O-Versicherungsschutz
Autor:
EAN: 9783428131471
ISBN: 978-3-428-13147-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 339g
Größe: H232mm x B158mm x T18mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapital"