50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten - Video on Demand (VoD) Weitere Informationen

Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten bei einem Partner, ist unser Video on Demand Angebot (VoD) nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Handbuch Wirtschaftsprüfung

  • Fester Einband
  • 1768 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ob Prüfungsmethoden und -techniken, Prüfungsprozess oder Prüffelder: Das neue Handbuch Wirtschaftsprüfung ist ein fundamentales Gr... Weiterlesen
20%
306.00 CHF 244.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ob Prüfungsmethoden und -techniken, Prüfungsprozess oder Prüffelder: Das neue Handbuch Wirtschaftsprüfung ist ein fundamentales Grundlagenwerk zum aktuellen Stand der Wirtschaftsprüfung und setzt mit 68 Beiträgen von 102 Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis Standards.

Der neue Standard für Wirtschaftsprüfer: das Handbuch Wirtschaftsprüfung Ob Prüfungsmethoden und -techniken, Prüfungsprozess oder Prüffelder: Das neue Handbuch Wirtschaftsprüfung ist ein fundamentales Grundlagenwerk zum aktuellen Stand der Wirtschaftsprüfung und setzt mit 68 Beiträgen von 102 Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis Standards. Relevanz und Aktualität der Unternehmensüberwachung sind als Baustein für den wirtschaftlichen Erfolg evident, dementsprechend findet sich die Überwachungspflicht in einer Fülle von rechtlichen Normen. In der wissenschaftlichen Forschung wurde eine Vielzahl von damit verbundenen Problemen und Fragestellungen mit unterschiedlichen Forschungsansätzen und Methoden bearbeitet. Exemplarisch seien nur Themenbereiche wie die Prüfungsqualität unter Anreizgesichtspunkten oder die Analyse von Implikationen für die Unabhängigkeit des Jahresabschlussprüfers genannt. All dies spiegelt sich in den fachlich fundierten und an den Bedürfnissen des Berufsstandes orientierten Beiträgen wider. Da Wirtschaftsprüfung mehr beinhaltet als die jährliche Abschlussprüfung von Kapitalgesellschaften, befasst sich das Handbuch auch mit Prüfungspflichten anderer Rechtsformen sowie mit anlassbezogenen Prüfungen. Es beinhaltet: Theoretischer Hintergrund zum Revisionswesen Berufsorganisation Rechtsgrundlage für die Prüfung und Qualitätssicherung in der Prüfung Prüfungsprozess Prüffelder Sonderfragen der Prüfung Für die permanente Weiterbildung der Wirtschaftsprüfer, die Ausbildung der Studierenden und zukünftigen Wirtschaftsprüfer und für die tägliche Berufspraxis!

Autorentext
Professor am Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Kepler Universität Linz; Mitglied des Fachsenats für Betriebswirtschaft und Organisation und Mitglied der Arbeitsgruppe für Unternehmensbewertung der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, wissenschaftlicher Beirat des Instituts für Wirtschaftsprüfer und Autor zahlreicher Publikationen.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ist Partner der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen, Due-Diligence-Arbeiten, Unternehmensbewertungen, Unternehmens- und Steuerberatung sowie im IT-Einsatz im Wirtschaftstreuhand- sowie im Prüfungsbereich. Er ist Mitglied des Berufsgruppenausschusses der Wirtschaftsprüfer in der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und Fachautor.

Studium der Wirtschaftspädagogik an der Johannes Kepler Universität Linz mit den Schwerpunkten Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung, Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung sowie der Vertiefung Betriebswirtschaftslehre. Ehemalige Studienassistentin am Institut für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Kepler Universität Linz.

Kammerdirektor-Stellvertreter der KSW und Bereichsleiter für allgemeines Berufsrecht der Kammer. Er hat mit großem Einsatz maßgeblich das WTBG 2017 geprägt.

Studium der Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz und war nach Abschluss der Studien dort als Universitätsassistent am Institut für Österreichisches und Internationales Unternehmens- und Wirtschaftsrecht beschäftigt. Im Anschluss war er als Experte für gesellschaftsrechtliche Problemstellungen und Rechnungslegungsfragen bei einer international führenden Wirtschaftsprüfungskanzlei tätig. Er ist Fachautor und Vortragender in den genannten Gebieten und regelmäßig Mitglied in Arbeitsgruppen der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie des AFRAC.

Nach mehrjähriger Tätigkeit in einer renommierten internationalen Wirtschaftskanzlei seit 2012 als Juristin mit abgelegter Anwaltsprüfung in der Fachabteilung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht bei PwC Österreich tätig. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Lösung von Rechnungslegungsfragen und gesellschaftsrechtlichen Problemstellungen. Weiters hält sie Vorträge, verfasst Publikationen auf diesem Gebiet und ist Mitglied diverser Arbeitsgruppen (zB AFRAC).

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ist Partner der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen, Enforcementberatung, nationalen und internationalen Rechnungslegung (IFRS), Kapitalmarkttransaktionen sowie in Mergers & Acquisitions. Er ist Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrecht der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Mitglied des Österreichischen Rechnungslegungskomitees (AFRAC) sowie Lektor bzw Gastreferent an der Fachhochschule Wiener Neustadt und der Wirtschaftsuniversität Wien.

Professor für Strafrecht und Strafprozessrecht und Vorstand des Instituts für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht der Wirtschaftsuniversität Wien. Er forscht und lehrt in allen Bereichen des österreichischen und europäischen Straf- und Strafprozessrechts, insbesondere des Wirtschafts- und Finanzstrafrechts sowie des Sanktionenrechts. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht (ZWF), des Großen Handbuchs Wirtschaftsstrafrecht sowie des Handbuchs Finanzstrafrecht.

Partner bei Deloitte und leitet die Industry Line Energy & Resources und den Audit PIE-Cluster. Als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater hat er mehr als 29 Jahre Erfahrung in der Prüfung und Beratung von börsenotierten Unternehmen, Energieversorgungs- und Industrieunternehmen, Banken und Leasinggesellschaften. Aufgrund seiner fachlichen Expertise wirkt er als Fachautor und Vortragender zu IFRS-Themen und im Energie-, Banken- und Leasingbereich. Er ist Vorsitzender des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Mitglied des Vorstandes des IWP, Ersatzmitglied des AFRAC sowie Mitglied diverser Arbeitsgruppen des IWP und des AFRAC wie zB der IFRS-Arbeitsgruppe.

Professorin an der Wirtschaftsuniversität Wien. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Gesellschafts-, Kapitalmarkt- und Stiftungsrecht. Sie ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen, etwa des österreichischen Gesellschaftsrechts, des Handbuchs Kapitalmarktrecht, und Herausgeberin der Zeitschrift Der Gesellschafter (GesRZ) sowie Mitglied der Redaktion und des Herausgeberbeirats mehrerer in- und ausländischer Zeitschriften.

bis Ende 1996 im BMF Leiter der für Zollpolitik und Zollverfahren zuständigen Abteilung und stellvertretender Leiter der Integrations- und Zollsektion; während der österreichischen Beitrittsverhandlungen war ihm die Koordinierung des Zollbereichs anvertraut; tätig als Seminarreferent und Fachautor.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist Partner im Bereich Abschlussprüfung und Accounting Advisory bei KPMG in Wien. Er ist Mitglied des AFRAC, des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision bei der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Fachvortragender und Fachautor.

war von 1987 bis 2002 am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien tätig. Heute ist er Syndikus des Österreichischen Raiffeisenverbandes und lehrt Genossenschaftsrecht an der Universität Wien und an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Gesellschafts- und Insolvenzrecht sowie im Bankwesenrecht. Er ist ua Herausgeber bzw Mitherausgeber und Mitautor von Kommentaren zum Genossenschaftsgesetz, zum Bankwesengesetz, zum Eigenkapitalersatzgesetz und zum Unternehmensgesetzbuch. An Monografien sind Vorstands- und Geschäftsführerhaftung im Insolvenzfall (1991) und Rechtsfähige Personengesellschaften in der Liquidation (2001) zu nennen.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ist Partner der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen, Due-Diligence-Prüfungen, Unternehmensbewertungen sowie in der Gutachtenserstellung in Fragen der Rechnungslegung. Er ist Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrecht der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Vorstandsmitglied der österreichischen Gesellschaft der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Präsident der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Wien und gerichtlich beeideter Sachverständiger für Rechnungswesen.

Leiter der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien sowie beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Zudem ist er Präsident des österreichischen Rechnungslegungsbeirats des Austrian Financial Reporting and Auditing Committees (AFRAC) und Leiter des Fachsenats für Betriebswirtschaft der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT). Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien.

StB, ist Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Wirtschaftsuniversität Wien und Autorin zahlreicher nationaler und internationaler Publikationen zum Thema Steuern und Rechnungslegung. Nach ihrer Habilitation 1999 war sie als Gastprofessorin an der Universität Groupe HEC in Paris tätig, danach hatte sie eine Professur am Institut für Unternehmensrechnung und -besteuerung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Deutschland) inne. Im Jahr 2002 folgte sie dem Ruf an die Wirtschaftsuniversität Wien. An dieser übernahm sie das Amt der Vizerektorin für Finanzen von Jänner 2006 bis September 2011. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Wissenschaftlerin verbrachte sie mehrere Forschungsaufenthalte an ausländischen Universitäten.

Universitätsprofessor am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht an der Wirtschaftsuniversität Wien.

WP und StB, ist Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung, davor war er viele Jahre als leitender Mitarbeiter in der Wirtschaftsprüfung tätig. Er ist Prüfungskommissär der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und unterrichtet zu den Themen Jahresabschlussprüfung, Konzernrechnungslegung und internationale Rechnungslegung an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Rechtsanwalt und Partner bei KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und M&A-Transaktionen sowie Privatdozent am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht an der Universität Wien. Er ist Verfasser von über 70 Publikationen zum Unternehmens-, Gesellschafts-, Zivil- und Bilanzrecht, ua Zwingendes Kapitalgesellschaftsrecht. Rechtfertigung und Grenzen (Habilitationsschrift, 2009) und Konzernrecht (Herausgeber, gemeinsam mit Heinz Krejci).

Fachvorstand der Großbetriebsprüfung; Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Verrechnungspreise; Universitätslektor und wissenschaftliche Leitung der Tax-Management-Studiengänge an der FH Campus Wien (in Kooperation mit dem BMF); Fachvortragender und Fachautor.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater; Director, KPMG Austria AG; Generalsekretär des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer, Mitglied von Arbeitsgruppen des AFRAC, Mitglied des Fachsenates für Unternehmensrecht und Revision. Fachautor und Vortragender im Bereich der internationalen Rechnungslegung, langjährige Erfahrungen mit der Prüfung und Beratung von börsennotierten Konzernen.

Professor of Law an der Fordham University School of Law in New York, wo er Gesellschaftsrecht, Rechtsvergleichung und Rechnungswesen für Juristen lehrt. Von 1998 bis 2009 war er Universitätsassistent an der Wirtschaftsuniversität Wien. 2013 war er Gastprofessor an der Universität Paris-2 (Panthéon-Assas) und 2018 an der National Taiwan University in Taipeh.

Partner bei Frotz Riedl Rechtsanwälte und seit vielen Jahren im Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht tätig, einerseits beratend und andererseits in Aufsichtsrats- und Stiftungsvorstandsfunktionen. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen, etwa Frotz/Kaufmann, Praxiskommentar Grenzüberschreitende Verschmelzungen, Handbuch für den Vorstand, Vortragender, insbesondere zur Vorstands-, Geschäftsführer- und Aufsichtsratshaftung, und Lehrbeauftragter an der WU Wien sowie an anderen Bildungseinrichtungen.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ist Senior Manager der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen, Due-Diligence-Prüfungen, IKS- und Gebarungsprüfungen sowie in der Beratung bei Rechnungslegungsfragen und sonstigen Assurance-Leistungen.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger, ist Vizepräsident und Vorsitzender des Berufsrechtsausschusses der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Er ist seit 2005 im Berufsrechtsausschuss tätig und leitet diesen seit 2010. Die Neufassung des Berufsrechts im WTBG 2017 war ihm ein wesentliches Anliegen, das er unermüdlich verfolgte. Er ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Moore Stephens City Treuhand GmbH, einer der bedeutendsten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien in Österreich.

ist öffentlicher Notar in Wien. Tätigkeitsschwerpunkt: Umgründungsrecht, Beratung und Betreuung von börsenotierten und nicht börsenotierten Aktiengesellschaften bei der Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen.

ist Universitätsassistent am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht an der Wirtschaftsuniversität Wien.

ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien tätig und unterstützt darüber hinaus das Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer als fachlicher Mitarbeiter.

ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er ist bei EY in der Prüfung nationaler und internationaler Unternehmen tätig. Er ist Vortragender im Bereich Abschlussprüfung.

seit 2008 Vorstand des Instituts für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Karl-Franzens-Universität Graz (vorherige Stationen als Lehrstuhlinhaber: Universität Tübingen [1990-1994], Goethe-Universität Frankfurt am Main [1994-2008]). Seine Forschung ist vorwiegend analytisch orientiert und betrifft informationsökonomische Analysen der Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung. Er publiziert in international höchstrangigen Journals und ist seit 2007 Co-Editor-in-Chief des Review of Managerial Science.

Steuerberaterin, ist Managerin der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt im nationalen Steuerrecht, Umgründungssteuerrecht, in der nationalen Rechnungslegung sowie der Beratung von Start-ups. Sie ist Universitätsassistentin an der Abteilung Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung der Wirtschaftsuniversität Wien, Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Autorin von Fachbeiträgen im Bereich Steuerrecht und Rechnungslegung.

Wirtschaftsprüferin bei Deloitte Audit & Assurance in Wien. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Prüfung (Jahres- und Konzernabschlüsse nach österreichischen Rechnungslegungsvorschriften sowie IFRS) und Beratung von Dienstleistungs- und Handelsunternehmen sowie von Leasinggesellschaften. Sie ist Mitglied des National Professional Practice Teams von Deloitte, einer zentralen Konsultationsstelle für bedeutende Fragen der Rechnungslegung und der Prüfung.

Senior Vice President Finance & Legal bei einem international tätigen österreichischen Industriekonzern und Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

bei Deloitte Forensic in Wien tätig. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Forensic Accounting. In umfangreichen Projekten ist er für die Analyse komplexer Transaktionen verantwortlich. Seine weiteren Schwerpunkte liegen in der Prozessberatung des Finanzsektors sowie im Financial Controlling. Als zertifizierter Controller verfügt er durch seine langjährige Erfahrung in Finanzabteilungen unterschiedlicher Unternehmen über umfassende Fachkenntnisse.

seit Oktober 2016 Sprecher des Vorstandes der APAB. Zuvor war er in verschiedenen Managementpositionen internationaler Banken, zuletzt als CFO der UniCredit Bank AG (HypoVereinsbank) in München, tätig. Seine verschiedenen Funktionen als Mitglied von Aufsichtsräten und Prüfungsausschüssen, Leiter Rechnungswesen und Beteiligungen sowie Risikocontroller und Wirtschaftsprüfer bei einer Big-4 Gesellschaft haben ihn umfangreiche Erfahrung mit dem Umgang von Finanzberichterstattung aus den verschiedensten Perspektiven sammeln lassen.

Partner, Wirtschaftsprüferin bei Deloitte Forensic in Österreich. Aufgrund ihres juristischen Hintergrunds und ihrer betriebswirtschaftlichen Expertise begleitet sie Unternehmen des öffentlichen und privaten Sektors bei der Überprüfung Interner Kontrollsysteme und Compliance-Richtlinien hinsichtlich bestehender Fraud-Risiken. Weiters leitet sie komplexe computerforensische Untersuchungen und unterstützt Rechtsanwälte in diesem Zusammenhang mit der Erstellung von Gutachten für Schieds-/Gerichtsverfahren. Sie ist Mitglied der Association of Certified Fraud Examiners (ACFE), publiziert in einschlägigen Fachzeitschriften zu Themen die forensische Untersuchung betreffend und referiert bei (inter-)nationalen Veranstaltungen.

Universitätsassistent am Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht der Wirtschaftsuniversität Wien.

Selbständiger Wirtschaftsprüfer und gerichtlich beeideter Sachverständiger, spezialisiert auf Banken-Regularien sowie internationale Rechnungslegungsstandards und seit 2014 Universitätslektor. Er verfügt über umfangreiche Berufserfahrung in Österreich, Deutschland und den USA, wo er als Certified Public Accountant zugelassen ist. Als ehemaliger, langjähriger Partner für den Bereich Bankenprüfung und -beratung in einer der globalen WP-Gesellschaften zählen sämtliche Bereiche der Wirtschaftsprüfung und -beratung sowie Corporate Governance mit Fokus auf Finanzdienstleistungen sowie Immobilien- und Airline-Unternehmen zu seinen Kompetenzen.

Berufsanwärterin, ist Senior Associate der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt im nationalen Steuerrecht sowie in der nationalen sowie internationalen Rechnungslegung. Sie ist Universitätsassistentin an der Abteilung Unternehmensrechnung und Revision der Wirtschaftsuniversität Wien, Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Autorin von Fachbeiträgen im Bereich nationaler und internationaler Rechnungslegung.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ist Partner bei Deloitte in Salzburg. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Abschlussprüfung von nationalen und internationalen Unternehmen und Unternehmensgruppen, insbesondere in den Branchen verarbeitende Industrie, Hotellerie und Konsumgüter.

Partnerin bei Deloitte in Wien und hat über 20 Jahre Erfahrung in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nationaler und internationaler Unternehmen nach österreichischen sowie internationalen Rechnungslegungsvorschriften. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Prüfung von börsenotierten Unternehmen der Immobilienbranche, der Bauindustrie sowie im Industriebereich.

Senior Manager bei Grant Thornton Austria und Leiter der Abteilung für Industriekunden. Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater hat sich auf die Abschlussprüfung und internationale Rechnungslegung spezialisiert. Sein Branchenfokus liegt in der karton- und verpackungserzeugenden sowie der holzproduzierenden und -verarbeitenden Industrie. Darüber hinaus verfügt er über langjährige Prüferfahrung in der Branche der Lebensmittelerzeugung sowie dem Bau- und Baunebengewerbe

Berufsanwärter, ist Senior Associate der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt im nationalen Steuerrecht sowie in der nationalen Rechnungslegung. Er ist Universitätsassistent an der Abteilung Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Wirtschaftsuniversität Wien, Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Autor von Fachbeiträgen im Bereich Steuerrecht.

Seit dem 1. April 2003 Direktor des Instituts für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung an der Universität Ulm. Seine Forschungsschwerpunkte liegen insbesondere auf dem Gebiet der Digitalisierung in der Wirtschaftsprüfung, dem Prüfungsmarkt und der Prüfungsqualitätsforschung sowie der Internationalisierung der Rechnungslegung.
Seit Januar 2018 ist er Public Member des International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB).

Partner bei Grant Thornton Austria und leitet die Abteilung für Financial Services - mit Schwerpunkt Privat- und Spezialbanken. Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater ist seit mehr als 20 Jahren auf die Prüfung von Unternehmen spezialisiert, die nach österreichischen oder internationalen Rechnungslegungsvorschriften bilanzieren. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die nationale steuerliche Gestaltungsberatung für Körperschaften sowie Umgründungen im Bereich der Advisory Services.

Berufsanwärter im Bereich der Wirtschaftsprüfung in einer international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Geschäftsführer bei EY Österreich, Mitglied des Institut österreichischer Wirtschaftsprüfer, Tätigkeitsschwerpunkte: Jahres- und Konzernabschlussprüfungen von nationalen und internationalen Unternehmen.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Wien, Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der Universität Wien sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in den Bereichen der Rechtsformplanung und -gestaltung, M&A-Transaktionen und der Beratung großer Familienunternehmen.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und ist als Manager bei EY Österreich tätig.

Universitätsassistentin an der Abteilung für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung des Instituts für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der WU Wien und Berufsanwärterin in einer internationalen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei in Wien.

Mehrjährige Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung in den Brachen Handel und Industrie. Ihre Schwerpunkte liegen bei Einkaufs- und Verkaufsprozessen in KMUs und Großunternehmen in Deutschland und Österreich. Ebenso hat sie einschlägige Erfahrung im Accounting Advisory in den Bereichen Financial Reporting und Accounting.

Referent der Gruppe "Recht, Internationales & Qualitätssicherung" in der Abschlussprüferaufsichtsbehörde.

Partner bei Grant Thornton Austria und verantwortet den Bereich Risikomanagement. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Abschlussprüfung multinationaler und nationaler Konzerne sowie die Rechnungslegung und Prüfung von Privatstiftungen. Er ist Vizepräsident des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer (IWP), aktives Mitglied der Arbeitsgruppe Qualitätssicherung beim IWP sowie des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision (Rechnungslegung und Prüfung) in der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Seit 2018 ist er Mitglied der Qualitätsprüfungskommission, eingerichtet bei der Abschlussprüferaufsichtsbehörde.

Steuerberater bei Deloitte Österreich mit rund fünf Jahren Erfahrung in der Prüfung nationaler und internationaler Unternehmen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Prüfung von Einzel- und Konzernabschlüssen in den Branchen Handel und Industrie. Darüber hinaus ist er als Vortragender für Rechnungslegung, Prüfmethodik und IT-gestützte Prüftechniken tätig.

Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften und Masterstudium Finance and Accounting an der Johannes Kepler Universität Linz. Ehemaliger Assistent am Institut für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Kepler Universität Linz in Kooperation mit LeitnerLeitner (Financial Advisory Services). Aktuelles Berufsumfeld im Private Banking in Linz.

Senior Manager in der Abteilung Risk Assurance. Er leitet den Bereich Trust und hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich der externen Revision sowie prüfungsnaher Beratung, vor allem zu den Themen interne Kontrollsysteme, Prüfungen bei Dienstleistungsorganisationen und Datenanalyse. Er ist Certified Information Systems Auditor (CISA), Certified Internal Auditor (CIA) und hat die Certification in Risk Management Assurance (CRMA). Neben seiner Funktion bei PwC ist er im Vorstand der ISACA Austria sowie Vortragender zu (IT-)IKS in der Akademie für Interne Revision Österreich.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und Absolvent der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist geschäftsführender Partner bei der CONTAX WirtschaftstreuhandgmbH in Wien. Sein Tätigkeitschwerpunkt in der Abschlussprüfung umfasst die Prüfung von mittelständischen Kapitalgesellschaften, Vereinen, Parteien und Körperschaften öffentlichen Rechts.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Partner bei pwc Österreich, Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrechnung und Revision, Mitglied des AFRAC, Vortragender auf der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ist Partner der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards, Gebarungs- und Sonderprüfungen, Beratung bei Ausgliederungsvorgängen sowie weitere prüfungsnahe Dienstleistungen. Er ist Mitglied des Vorstandes des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer.

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und US CPA.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, CISA, CGEIT, CRISC, CISSP, CISM, ist seit über 22 bei EY Österreich tätig, aktuell als Country Managing Partner. Nach einem Studium der Wirtschaftsinformatik an der TU Wien spezialisierte er sich auf IT-Prüfung und IT-Beratung sowie Abschlussprüfung vornehmlich von IT-Unternehmen. Im Rahmen eines 18-monatigen Aufenthalts in den USA war er für die Weiterentwicklung der globalen IT- und Prozessprüfungsmethodik von EY zuständig. Er ist seit dem Jahr 2000 Mitglied und seit 2007 Vorsitzender des Fachsenats für IT der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Mitglied des Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer und in diesen Rollen verantwortlich für die Ausarbeitung der Fachgutachten KFS/DV1 und KFS/DV2 sowie der Richtlinie iwp/PE14. Darüber hinaus ist er Präsident des Austrian Chapter der ISACA, der weltweiten Vereinigung für IT-Audit, -Governance, -Security und -Risikomanagement, und Fachvortragender für IT-Prüfung, Ordnungsmäßigkeit, IKS und Digitalisierung.

Als fremdfinanzierte Universitatsassistentin prae doc an der Abteilung fur Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprufung sowie als Berufsanwarterin in der Steuerberatung bei Ludwig & Partner in Wien tatig. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen vor allem im Bereich des Umgrundungssteuerrechts, des internationalen Steuerrechts und des Konzernsteuerrechts.

Als langjähriger Partner der TPA Gruppe verantwortlich für nationale und internationale Abschlussprüfungen, Sonderprüfungen, Unternehmensbewertungen und Due Diligence Prüfungen. Er ist Mitglied im Audit Committee des internationalen Top-Ten-Netzwerkes Baker Tilly. Als gerichtlich beeideter Sachverständiger stellt er seine Expertise und Erfahrung in verschiedensten wirtschaftlichen Causen der Gerichtsbarkeit zur Verfügung. Er fungiert als Fachautor und Fachvortragender ua an der Wirtschaftsunversität Wien und ist Mitglied diverser Fachausschüsse in der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und am Institut der Wirtschaftsprüfer.

Studium der Betriebswirtschaftslehre (Spezialisierung Revisions- und Treuhandwesen) an der Universität Graz. Danach war sie ebendort als Universitätsassistentin beschäftigt. Seit dem Jahr 2002 arbeitet sie als Prüferin am Rechnungshof, wo sie seit 2011 die Abteilung Bildung, Schulen leitet. Sie ist auch stellvertretende Leiterin der Prüfungssektion 3 mit den Prüfungsbereichen Bildung, Wissenschaft, Forschung und Infrastruktur, Planung, Wirtschaft.

Studium an der TU Wien Technische Mathematik und an der WU Betriebswirtschaft. 1983 wurde er zum Wirtschaftsprüfer bestellt. Von 1990 bis 2013 hatte er diverse Funktionen (Partner, Senior Tax Partner und Country Managing Partner) bei PwC Österreich inne. 2004 wurde er in den Aufsichtsrat der Erste Bank Group AG berufen, dessen Vorsitz er 2012 übernahm. Er ist auch Vorsitzender des Aufsichtsrates der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen und des Aufsichtsrates des Sparkassen-Prüfungsverbandes sowie Mitglied des Aufsichtsrates der Erste Bank Hungary Zrt und Mitglied des Aufsichtsrates der Abschlussprüfer-Aufsichtsbehörde. Er war auch Mitglied des letzten Aufsichtsrates der ÖIAG.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Nach seiner zehnjährigen Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer bei einer großen österreichischen Wirtschaftsprüfungsgruppe war er Rechnungshofdirektor in Graz, kaufmännischer Geschäftsführer der FH JOANNEUM GmbH, Aufsichtsratsvorsitzender der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft mbH sowie Vortragender und Autor von Fachpublikationen. Seit April 2017 ist er Finanz- und Kulturstadtrat der Landeshauptstadt Graz und Mitglied des Aufsichtsrates der Holding Graz GmbH.

Senior Manager bei PwC Österreich mit langjähriger Erfahrung in der Prüfung und Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen und Unternehmensgruppen. Seine Spezialisierung liegt in der Prüfung von nach UGB oder nach IFRS erstellten Abschlüssen und Berichtspaketen, insbesondere aber in der Konzernabschlussprüfung.

Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin, ist Senior Manager der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen sowie in der Erbringung sonstiger Assurance-Leistungen. Sie ist zudem freie fachliche Mitarbeiterin beim Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer, Mitglied des Berufsanwärterausschusses der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Autorin von Fachbeiträgen im Bereich Wirtschaftsprüfung.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und als Partner seit 2011 für den Bereich Assurance bei EY Österreich verantwortlich; davor war er für den Bereich Transaction Advisory Services verantwortlich. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Prüfung und Beratung von kapitalmarktorientierten internationalen Konzernen im Bereich Industrial Products.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Genossenschaftsrevisor, leitet den Fachbereich Aufsichtsrecht und Risikomanagement im Prüfungsbetrieb des Österreichischen Raiffeisenverbandes. Er ist Mitglied des Fachsenates für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Fachautor zahlreicher Publikationen zum Genossenschaftsrecht, Bankrecht und Unternehmensrecht.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er ist Partner bei EY mit langjähriger Erfahrung in der Prüfung und Beratung von nationalen und internationalen Mandanten. Er ist Mitglied im Fachsenat für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und Vortragender in den Bereichen Rechnungslegung und Abschlussprüfung.

Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR); davor Senior Manager, IFRS Fachabteilung bei Ernst & Young Österreich und Mitglied des EY IFRS Desk; externer Lektor an diversen Hochschulen; Mitherausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift Der Jahresabschluss (DJA) (Manz Verlag); diverse Fachvorträge und -publikationen.

Senior Manager bei Grant Thornton Austria und Mitglied der Abteilung für Banken. Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater ist seit mehr als 15 Jahren in der Branche tätig. Sein Schwerpunkt liegt im Prüfungsbereich mit Fokus unternehmensrechtliche Jahres- und Konzernabschlüsse sowie IFRS-Konzernabschlüsse. Er verfügt darüber hinaus über langjährige Prüfungserfahrung bei rohstoffverarbeitenden Industriebetrieben sowie im Medien- und Verlagswesen.

Seit mehreren Jahren in der FMA tätig. Neben der Prospektprüfung ist sie auch für die Untersuchung von Verstößen gegen das Prospektrecht zuständig sowie mit der Bearbeitung von rechtlichen Fragestellungen im Wertpapier- bzw Prospektrecht betraut. Nach dem Abschluss des Bachelor- sowie Masterstudiums Wirtschaftsrecht absolvierte sie den Universitätslehrgang Finanzmarktaufsicht an der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien.

Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung sowie als Steuerberaterin in einer KMU-Wirtschaftstreuhandkanzlei tätig. Die Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin verfügt über Berufserfahrung sowohl in einer Big-4-Kanzlei als auch in leitender Funktion in einem Unternehmenskonzern. Daneben ist sie fallweise als Autorin für Fachzeitschriften und einschlägige Fachliteratur tätig.

Rechtsanwalt und seit 1994 Partner bei Schönherr Rechtsanwälte GmbH in Wien. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions und Umgründungen. Er ist seit 1999 Mitherausgeber der Zeitschrift RWZ Recht und Rechnungswesen sowie Autor zahlreicher Publikationen, vor allem auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts.

Geprüfte Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin und Leiterin des Fachbereiches Wirtschaftsprüfung der ICON Wirtschaftstreuhand GmbH, Linz. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen und die Beratung im Bereich der nationalen und internationalen Rechnungslegung. Zudem ist sie Vortragende im Rahmen der ICON Tax Academy.

Leiterin des Bereichs Analytics bei EY in Österreich. Vorher war sie 15 Jahre bei EY im Bereich Risk Assurance tätig, wo sie diverse IT Prüfung im Zuge von Jahresabschlussprüfungen bei nationalen und internationalen Unternehmen geleitet hat. Sie ist Mitglied des österreichischen ISACA Chapters und verfügt über die ISACA-Zertifizierungen CISA (Certified Information System Auditor) und CRISC (Certified in Risk and Information Systems Control).

Assoziierter Professor an der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der WU Wien mit den Forschungsschwerpunkten empirische Steuerforschung, Internationale Besteuerung, Rechtsformwahl und Rechtsformplanung.

Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien.

Wirtschafsprüfer und Steuerberater, ist Partner bei PwC, Mitglied zahlreicher Institutionen (zB AFRAC) und Berufsgruppenobmann der Wirtschaftsprüfer bei der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) sowie Mitglied im Präsidium des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der KWT.

Leiter der Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seine Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte umfassen die Themengebiete der internen Unternehmensrechnung sowie des Controlling. Dazu ist er Fachvortragender und Autor von Büchern, Buchbeiträgen und Zeitschriftenartikeln.

Universitätsprofessor an der Wirtschaftsuniversität Wien, Mitglied des Fachsenats für Handelsrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder; Fachautor und Vortragender.

Lehrstuhlinhaber am Institut für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Universität Linz sowie stellvertretender Leiter der OePR (Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung), Wien.

Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin in der BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen, Umstrukturierungen von Unternehmen, Merger & Acquisitions, Unternehmensbewertungen sowie der Rechnungslegung und Beratung von Vereinen und Körperschaften öffentlichen Rechts. Sie ist Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Mitglied des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer (iwp).

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, geschäftsführender Gesellschafter der SOT Süd-Ost Treuhand GmbH und Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Wirtschaftstreuhänder sowie Universitätslektor an der Alpe Adria Universität Klagenfurt und an der WU Wien.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater; Studium der Betriebswirtschaft; Partner bei Deloitte im Bereich Audit und Accounting Advisory mit Schwerpunkt auf nationalen und internationalen Konzernen; Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision; Fachautor und Vortragender.

Partner der KPMG Alpen-Treuhand GmbH im Bereich Deal Advisory mit dem Schwerpunkt Unternehmensbewertung. Er ist Mitglied des Fachsenats für Betriebswirtschaft und der Arbeitsgruppe Unternehmensbewertung der KSW, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger sowie Fachautor, Universitätslektor und international Vortragender auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung.

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin und US CPA.

Head of Finance in einem Unternehmen der Computer- und Videospielbranche und war zuvor Leiter der UGB-Fachabteilung von PwC Österreich. Er ist Mitglied im Fachsenat für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Lektor an der FH Wien der WKW sowie Fachvortragender und Fachautor zu Fragen der nationalen und internationalen Rechnungslegung im Jahres- und Konzernabschluss.

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und verantwortlicher Partner für Data and Analytics bei der KPMG Österreich; Prüfungsschwerpunkt Industrie- und Handelsunternehmen; mehrjährige Projekterfahrung im Bereich Accounting Advisory, Beratungsschwerpunkt und Fachvortragender im Bereich der internen Kontrollsysteme; Mitglied der Arbeitsgruppe Digital Audit des IWP.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Partner bei der KPMG-Gruppe Österreich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen von Versicherungsunternehmen, Pensions- und Vorsorgekassen sowie Unternehmensbewertungen und aufsichtsrechtliche Beratung.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Partner bei Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH und Leiter des Bereichs Financial Accounting Advisory Services in Österreich. Zu seinen Tätigkeiten zählen die Prüfung und Beratung von Unternehmen im Bereich der nationalen und internationalen Rechnungslegung..

Partner für Wirtschaftsprüfung bei Rödl & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft in Wien. Die Tätigkeitsschwerpunkte sind die Abschlussprüfung und die betriebswirtschaftliche Beratung von mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen mit Wurzeln in Österreich. Zu seinen Spezialgebieten zählt die Durchführung von sonstigen Prüfungen und von Qualitätssicherungsprüfungen. Er ist als Fachvortragender und Autor tätig. Seit April 2015 ist er in der Leitungsgruppe des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer vertreten.

Partner bei Grant Thornton Austria und Leiter der Abteilung für Wirtschaftsprüfung. Sein Fokus liegt insbesondere auf der Prüfung von international tätigen eigentümergeführten Unternehmen und börsennotierten Konzernen sowie der IFRS-Beratung. Er ist ausgewiesener Experte für Bewertungsfragen im Zusammenhang mit IFRS Rechnungslegung wie Impairment-Test, Purchase Price Allocation (PPA). Er ist aktives Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Vortragender für internationale Rechnungslegung und Abschlussprüfung.

Leiter der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien sowie beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Zudem ist er Präsident des österreichischen Rechnungslegungsbeirats des Austrian Financial Reporting and Auditing Committees (AFRAC) und Leiter des Fachsenats für Betriebswirtschaft der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT). Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen.

StB, ist Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Professor am Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Kepler Universität Linz; Mitglied des Fachsenats für Betriebswirtschaft und Organisation und Mitglied der Arbeitsgruppe für Unternehmensbewertung der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, wissenschaftlicher Beirat des Instituts für Wirtschaftsprüfer und Autor zahlreicher Publikationen.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Wirtschaftsprüfung
Autor:
Editor:
EAN: 9783707306200
ISBN: 978-3-7073-0620-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Linde
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 1768
Gewicht: g
Größe: H240mm x B170mm
Veröffentlichung: 11.01.2019
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage 2019