Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ruhm und Ehre

  • Fester Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der vorliegenden Untersuchung wird der Versuch unternommen, einen Bereich des griechischen Wertempfindens der klassischen Zeit ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
In der vorliegenden Untersuchung wird der Versuch unternommen, einen Bereich des griechischen Wertempfindens der klassischen Zeit zu erforschen: die Bedeutung der Ehr- und Ruhmesidee und der Philotimia im Werk des Isokrates; darüber hinaus die Rolle des Einzelnen un seines Umgangs mit der Umwelt anhand der Problematik der äußeren Anerkennung.

Produktinformationen

Titel: Ruhm und Ehre
Untertitel: Studien zu Begriffen, Werten und Motivierungen bei Isokrates
Autor:
EAN: 9783825302948
ISBN: 978-3-8253-0294-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Universitätsvlg. Winter
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 272
Jahr: 1995

Weitere Produkte aus der Reihe "Bibliothek der klassischen Altertumswissenschaften"