Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der internationale Vertragsschluß

  • Kartonierter Einband
  • 299 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das von Deutschland 1991 ratifizierte UN-Kaufrecht, die UNIDROIT-Principles of International Commercial Contracts (UP) und die Pri... Weiterlesen
20%
101.80 CHF 81.45
Sie sparen CHF 20.35
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das von Deutschland 1991 ratifizierte UN-Kaufrecht, die UNIDROIT-Principles of International Commercial Contracts (UP) und die Principles of European Contract Law (EP) sind Ausdruck der internationalen Privatrechtsvereinheitlichung. Die Arbeit will anhand der Regeln über den Vertragsschluß aufzeigen, inwieweit bereits eine Rechtsvereinheitlichung stattgefunden hat und vergleicht zu diesem Zweck die Regeln des Vertragsschlusses nach dem UN-Kaufrecht mit denen der UP und der EP. Untersucht wird darüber hinaus, inwieweit die in den UP oder EP gefundenen Regeln bei einer einheitlichen Auslegung und Anwendung des UN-Kaufrechts von Nutzen sein können und die im Bereich des Vertragsschlusses vorliegenden Lücken füllen können.

Autorentext
Die Autorin: Eva Luig, geboren 1968 in Krefeld-Uerdingen, Studium der Rechtswissenschaften von 1987-1994 an den Universitäten Würzburg und Heidelberg, Referendariat in Hannover. Seit 1999 Rechtsanwältin in Berlin.

Klappentext

Das von Deutschland 1991 ratifizierte UN-Kaufrecht, die UNIDROIT-Principles of International Commercial Contracts (UP) und die Principles of European Contract Law (EP) sind Ausdruck der internationalen Privatrechtsvereinheitlichung. Die Arbeit will anhand der Regeln über den Vertragsschluß aufzeigen, inwieweit bereits eine Rechtsvereinheitlichung stattgefunden hat und vergleicht zu diesem Zweck die Regeln des Vertragsschlusses nach dem UN-Kaufrecht mit denen der UP und der EP. Untersucht wird darüber hinaus, inwieweit die in den UP oder EP gefundenen Regeln bei einer einheitlichen Auslegung und Anwendung des UN-Kaufrechts von Nutzen sein können und die im Bereich des Vertragsschlusses vorliegenden Lücken füllen können.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Untersuchung des Vertragsschlusses im UN-Kaufrecht, den UNIDROIT-Principles und den Principles of European Contract Law - Rechtsprechung zum UN-Kaufrecht - UNIDROIT-Principles und Principles of European Contract Law als Ergänzung und Lückenfüllung des UN-Kaufrechts.

Produktinformationen

Titel: Der internationale Vertragsschluß
Untertitel: Ein Vergleich von UN-Kaufrecht, UNIDROIT-Principles und Principles of European Contract Law
Autor:
EAN: 9783631508534
ISBN: 978-3-631-50853-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 299
Gewicht: 493g
Größe: H211mm x B149mm x T24mm
Jahr: 2003
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"