Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Exklusivität und Zugang arzneimittelrechtlicher Zulassungsinformationen

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Arzneimittelrechtliche Zulassungsinformationen befinden sich als Informationsgut im Spannungsfeld zwischen dem Interesse der pharm... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Arzneimittelrechtliche Zulassungsinformationen befinden sich als Informationsgut im Spannungsfeld zwischen dem Interesse der pharmazeutischen Industrie an absoluter Geheimhaltung und dem Interesse von Ärzten und Patienten an mehr Transparenz. Rechtlich werden Zulassungsinformationen als Betriebsgeheimnis behandelt und durch den sogenannten Unterlagenschutz vor weiterer Verwertung geschützt. Die Autorin untersucht die Entwicklung der Parallelität von Geheimnis- und Verwertungsschutz und hinterfragt die Notwendigkeit des bestehenden Schutzsystems kritisch. Dabei zeigt sich, dass ein breiterer Informationszugang gewährt werden kann, ohne die Zulassungsinformationen als Wirtschaftsgut zu entwerten.

Autorentext

Die Autorin: Esther Pfaff, Studium der Rechtswissenschaften in Münster und Genf 1999-2005; Masterstudium am Queen Mary College, University of London 2005-2006; Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster 2006-2008; Promotion 2009.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Der Schutz von Zulassungsinformationen als Know-how - Die historische Entwicklung des Verwertungs- und Geheimnisschutzes - Einstufung als Privateigentum oder Allgemeingut - Forderung nach mehr Transparenz.

Produktinformationen

Titel: Exklusivität und Zugang arzneimittelrechtlicher Zulassungsinformationen
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631598221
ISBN: 978-3-631-59822-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 409g
Größe: H210mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"