Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erneuerbare Energien

  • Kartonierter Einband
  • 261 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band widmet sich den erneuerbaren Energien, und zwar in einer Weise, die dem Fokus der damit eröffneten neuen Schr... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der vorliegende Band widmet sich den erneuerbaren Energien, und zwar in einer Weise, die dem Fokus der damit eröffneten neuen Schriftenreihe entspricht, denn für eine Energie- und Klimawende, wie sie nach Fukushima allerorten beschworen wird, stellen sich auch viele zentrale Fragen geisteswissenschaftlicher (also juristischer, ökonomischer, soziologischer, ethischer, politologischer usw.) Art: Wie sind bestimmte Ambivalenzen, die auch der Einsatz erneuerbarer Energien mit sich bringt und die ergänzend zu erneuerbaren Energien stets auch den Blick auf Energieeffizienz und Suffizienz lenken, auszubalancieren? Welche politisch-rechtlichen Instrumente sind nötig, um die erneuerbaren Energien verstärkt in den Markt zu bringen und zugleich ihre Ambivalenzen zu begrenzen? Und welche rechtsinterpretativen Fragen ergeben sich bei der praktischen Anwendung jener Instrumente, etwa im Erneuerbare-Energien-Förderrecht und im Bauplanungsrecht? Und wo liegen bei alledem die Ursachen, warum der Übergang hin zu erneuerbaren Energien vielen in Bürgerschaft, Unternehmen und Politik zuweilen so schwer fällt? Inhalt Einführung und Überblick: Aktuelle Rechtsfragen erneuerbarer Energien Erneuerbare Energien im Wärmesektor Stand und Perspektiven Integration der EE in den Energiemarkt, Versorgungssicherheit, Wertschöpfung Zum Verhältnis von Energieeffi zienz und EE aus rechtlicher Perspektive Erneuerbare Energien und Emissionshandel Stand und Perspektiven Die Akzeptanz von erneuerbaren Energien Ambivalenzen der Bioenergie und Grenzen des Ordnungs- und Förderrechts Bauplanungsrecht als Instrument zur Förderung von EE Kommunale Nahwärmeversorgung als Selbstverwaltungsaufgabe Anforderungen an den Netzausbau aus der Perspektive EE Speichertechnologie und weitere Ausblicke auf die Zukunft des EEG

Autorentext
Prof. Dr. Felix Ekardt, LL. M, M. A., Professor für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Universität Rostock (Fachbereich Rechtswissenschaft), Haupthemen: Nachhaltigkeit und Klimapolitik

Produktinformationen

Titel: Erneuerbare Energien
Untertitel: Ambivalenzen, Governance, Rechtsfragen
Editor:
EAN: 9783895188947
ISBN: 978-3-89518-894-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Metropolis
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 349g
Größe: H212mm x B136mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.01.2012
Jahr: 2012
Land: DE