Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Pharmazie und Ethik

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Im Apothekenalltag gibt es immer wieder schwierige Gesprächssituationen sowohl mit Patienten als auch im Team. Gerade das Spannung... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im Apothekenalltag gibt es immer wieder schwierige Gesprächssituationen sowohl mit Patienten als auch im Team. Gerade das Spannungsfeld zwischen Heilberuf und wirtschaftlichen Notwendigkeiten ist für viele Apothekenmitarbeiter ein dauerhafter Balanceakt. Dieser Ethik-Codex für den Umgang mit Menschen in der Apotheke kann als Richtschnur helfen, zukünftig souverän zu handeln und Verfehlungen zu vermeiden.

Die Apothekerin und langjährige Kammerpräsidentin Erika Fink und die Kommunikationsexpertin Cornelia Tromm schulen den Sinn für ethische Prinzipien. Sie zeigen wie sich beispielsweise Fürsorgepflichten oder auch die Patienten-Autonomie im Beratungsgespräch mit Kunden umsetzen lassen. Daraus folgt ein wertschätzender und achtsamer Umgang mit den vielfältigen Menschen und Fragestellungen in der Apotheke. Dreizehn Begegnungen mit ausgewählten Kundentypen bzw. Indikationen zeigen die konkrete Umsetzung des Ethik-Codex in die Apothekenkommunikation.

Klappentext

Im Apothekenalltag gibt es immer wieder schwierige Gesprächssituationen sowohl mit Patienten als auch im Team. Gerade das Spannungsfeld zwischen Heilberuf und wirtschaftlichen Notwendigkeiten ist für viele Apothekenmitarbeiter ein dauerhafter Balanceakt. Dieser Ethik-Codex für den Umgang mit Menschen in der Apotheke kann als Richtschnur helfen, zukünftig souverän zu handeln und Verfehlungen zu vermeiden. Die Apothekerin und langjährige Kammerpräsidentin Erika Fink und die Kommunikationsexpertin Cornelia Tromm schulen den Sinn für ethische Prinzipien. Sie zeigen wie sich beispielsweise Fürsorgepflichten oder auch die Patienten-Autonomie im Beratungsgespräch mit Kunden umsetzen lassen. Daraus folgt ein wertschätzender und achtsamer Umgang mit den vielfältigen Menschen und Fragestellungen in der Apotheke. Dreizehn Begegnungen mit ausgewählten Kundentypen bzw. Indikationen zeigen die konkrete Umsetzung des Ethik-Codex in die Apothekenkommunikation.

Produktinformationen

Titel: Pharmazie und Ethik
Untertitel: Vom Umgang mit Menschen in der Apotheke
Autor:
EAN: 9783774112919
ISBN: 978-3-7741-1291-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Govi Verlag
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 266g
Größe: H244mm x B174mm x T10mm
Veröffentlichung: 22.08.2015
Jahr: 2015

Weitere Produkte aus der Reihe "Govi"