📚 Heute ist Welttag des Buches! Zur Feier gibt's zahlreiche Lesepakete zu gewinnen 📚 Auf zur Verlosung 📚
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Computer- und Internetstrafrecht

  • Kartonierter Einband
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Informations- und Kommunikationstechnologie stellt das Strafrecht vor die Aufgabe, sowohl klassische Delikte in ihrem neuen te... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Noch nicht veröffentlicht, folgt im Oktober
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Informations- und Kommunikationstechnologie stellt das Strafrecht vor die Aufgabe, sowohl klassische Delikte in ihrem neuen technisierten Gewand zu erfassen als auch ganz neuen Kriminalitätsformen zu begegnen. Das Lehrbuch vermittelt einen umfassenden Überblick über das Rechtsgebiet und zeigt die aktuellen Probleme auf. Die 2. Auflage berücksichtigt Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung und enthält ein neues Kapitel zu strafverfahrensrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Computern und Computernetzwerken.

Autorentext

Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf M.A. ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtstheorie, Informationsrecht und Rechtsinformatik an der Universität Würzburg. Zu seinen Hauptarbeitsgebieten zählt neben dem Biostrafrecht und der strafrechtlichen Grundlagenforschung auch das Informationsstrafrecht unter Einschluss des Computer- und Internetstrafrechts.

Prof. Dr. Brian Valerius ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Medizinstrafrecht an der Universität Bayreuth. Seine Forschungsschwerpunkte betreffen klassische und aktuelle Problembereiche aus dem materiellen Strafrecht sowie aus dem Strafverfahrensrecht. Häufig gilt dabei internationalen und interkulturellen Fragestellungen sowie rechtspolitischen Überlegungen ein besonderes Augenmerk.



Klappentext
Das vorliegende Lehrbuch vermittelt einen umfassenden und sogleich detaillierten Überblick über das Computer- und Internetstrafrecht. Die moderne Informations- und Kommunikationstechnologie ist eine Herausforderung für das gesamte Recht. Das Strafrecht steht vor der Aufgabe, sowohl klassische Delikte in ihrem neuen technisierten Gewand zu erfassen als auch neuen, durch Computernetzwerke wie das Internet erst ermöglichten Kriminalitätsformen zu begegnen. Das Lehrbuch zeigt aktuelle Probleme aus dem materiellen Strafrecht sowie aus dem Strafverfahrensrecht auf. Somit eignet es sich sowohl für Neueinsteiger als auch für erfahrene Anwender auf dem Gebiet des Computer- und Internetstrafrechts.

Produktinformationen

Titel: Computer- und Internetstrafrecht
Untertitel: Ein Grundriss
Autor:
EAN: 9783662594452
ISBN: 978-3-662-59445-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer
Genre: Strafrecht
Gewicht: 0g
Größe: H235mm x B155mm
Jahr: 2021
Auflage: 3. A.
Land: NL

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"