Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jugendliche Identitätsbildung unter dem Einfluss von virtual reality

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Technik und digitale Medien dominieren unseren Alltag. Besonders für junge Menschen gewinnt die Verknüpfung von Virtualität und Re... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Technik und digitale Medien dominieren unseren Alltag. Besonders für junge Menschen gewinnt die Verknüpfung von Virtualität und Realität immer mehr an Bedeutung. Das Aufwachsen mit der als natürlich gegebenen Möglichkeit digitale Medien immer und überall nutzen zu können, beeinflusst zwangsläufig die Art der Identitätsbildung von Menschen. In diesem Buch wurde sich mit dem Thema Jugend und deren Identitätsbildung beschäftigt. Dabei wurde der Fokus auf den Einfluss digitaler Medien und insbesondere von Onlinespielen auf diese komplexen Prozesse gelegt. In einem kurzen Abriss wird außerdem darauf eingegangen, wie die Soziale Arbeit Jugendlichen bei ihrer Identitätsbildung durch digitale Medien unterstützen kann.

Autorentext

Eric Elias, B.A. Soziale Arbeit: Studium an der HAWK Hildesheim.



Klappentext

Technik und digitale Medien dominieren unseren Alltag. Besonders für junge Menschen gewinnt die Verknüpfung von Virtualität und Realität immer mehr an Bedeutung. Das Aufwachsen mit der als natürlich gegebenen Möglichkeit digitale Medien immer und überall nutzen zu können, beeinflusst zwangsläufig die Art der Identitätsbildung von Menschen. In diesem Buch wurde sich mit dem Thema Jugend und deren Identitätsbildung beschäftigt. Dabei wurde der Fokus auf den Einfluss digitaler Medien und insbesondere von Onlinespielen auf diese komplexen Prozesse gelegt. In einem kurzen Abriss wird außerdem darauf eingegangen, wie die Soziale Arbeit Jugendlichen bei ihrer Identitätsbildung durch digitale Medien unterstützen kann.

Produktinformationen

Titel: Jugendliche Identitätsbildung unter dem Einfluss von virtual reality
Untertitel: Onlinespiele als Selbstfindungsplattformen junger Menschen
Autor:
EAN: 9783639872033
ISBN: 978-3-639-87203-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 151g
Größe: H223mm x B154mm x T10mm
Jahr: 2018