Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Brennverhalten von Tonen in verschiedenen Atmosphären

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine Reihe von Arbeiten liegt vor über das Sintern von Ziegeltonen und ähnlich aufgebauten Tonen unter reduzierenden und oxydieren... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Eine Reihe von Arbeiten liegt vor über das Sintern von Ziegeltonen und ähnlich aufgebauten Tonen unter reduzierenden und oxydierenden Brennbedingungen. Besonders zu erwähnen ist die systematische Arbeit von O. KRAUSE und B. Sc. HsuN SHAN CHEN [1], die Ziegeltone auf ihr Sinterverhalten in Ofenatmosphären, die von stark oxydierend bis zu stark reduzierend abgewandelt wurden, untersuchten. Bis 850°C konnte kein Einfluß der Atmosphäre gefunden werden. Ab 950-1150°C ergab sich bei den meisten Tonen in oxydierender Atmosphäre eine geringere Schwindung und höhere Porosität als bei reduzierendem Brand, während dagegen bei 1250° C der geringere Porenraum der stärkeren Oxydation entsprach. Bei sehr plastischen Ziegeltonen und manchen Tonschiefern können in reduzierender Atmosphäre auch Bläherscheinungen auftreten [2]. Die sinterverstärkende Wir,. kung der reduzierenden Atmosphäre bis etwa 1200°C ist zurückzuführen auf die Bildung frühschmelzender Ferrosilikate. In wasserdampfhaItiger Brennatmo sphäre ist bei den eisenreichen Ziegeltonen ebenfalls eine starke Sinterung zu be obachten [3]. In diesem Zusammenhang sind die Versuche zum Schmelzverhalten eines Tones mit bis zu 25% Fe20a-Zusatz in verschiedenen Atmosphären inter essant. In Luft, Sauerstoff und Stickstoff stieg die Kegelfalltemperatur mit zu nehmendem Fe0a-Gehalt leicht an, bei CO und S02 war kein Einfluß zu er 2 2 kennen, während in der reduzierenden H -Atmosphäre mit steigendem Gehalt an 2 Eisenoxyd die Feuerfestigkeit stark verringert wurde [4].

Inhalt

1 Einleitung.- 2. Zielsetzung.- 3. Verwendete Rohstoffe.- 4. Versuchsdurchführung.- 5. Keramisch-technologische Eigenschaften der gebrannten Proben.- 6. Mineralaufbau der in verschiedenen Atmosphären gebrannten Tonproben.- 7. Elektronenoptische Untersuchungen zur Ausbildung der Mullitkristalle in Abhängigkeit von der Brenntemperatur und -atmosphäre.- 8. Studien zur Zusammensetzung des Mullits und des glasig-amorphen Anteils in den Brennproben.- 9. Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Brennverhalten von Tonen in verschiedenen Atmosphären
Autor:
EAN: 9783663062349
ISBN: 978-3-663-06234-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 127g
Größe: H244mm x B170mm x T3mm
Jahr: 1965
Auflage: 1965