Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Inhaltskontrolle und Abschlusskontrolle arbeitsrechtlicher Aufhebungsverträge

  • Kartonierter Einband
  • 273 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Mittelpunkt des Werkes stehen Reichweite und Grenzen der Inhalts- und Abschlusskontrolle arbeitsrechtlicher Aufhebungsvertr&au... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Im Mittelpunkt des Werkes stehen Reichweite und Grenzen der Inhalts- und Abschlusskontrolle arbeitsrechtlicher Aufhebungsverträge. Gerade durch die Schuldrechtsreform sind in diesem Bereich neue Rechtsfragen aufgeworfen worden. Der Autor überprüft typische Klauseln in arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen auf deren Vereinbarkeit mit dem AGB-Recht und betrachtet rechtsvergleichend die im englischen/angloamerikanischen Rechtskreis entwickelte "undue influence" Doktrin. Schließlich widmet er sich der aktuellen Frage, ob der "Ruf nach dem Gesetzgeber" in Form der Einführung eines allgemeinen Widerrufsrechts oder der Beteiligung einer Vertrauensperson des Arbeitnehmers bei Abschluss der Beendigungsvereinbarung sachgerecht ist.

Produktinformationen

Titel: Inhaltskontrolle und Abschlusskontrolle arbeitsrechtlicher Aufhebungsverträge
Autor:
EAN: 9783832932466
ISBN: 978-3-8329-3246-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 273
Gewicht: 417g
Größe: H226mm x B151mm x T20mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen