Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konversationsanalyse

  • Kartonierter Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch gibt einen Überblick über Entstehung und Entwicklung der ethnomethodologisch orientierten Konversationsanalyse, führt in ... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch gibt einen Überblick über Entstehung und Entwicklung der ethnomethodologisch orientierten Konversationsanalyse, führt in die Methodologie der Datengewinnung ein und behandelt detailliert anhand der Analyse französischer Gesprächstranskripte die wichtigsten Themen (wie Sprecherwechselsystematik, Reparaturen, Grundformen sequenzieller Organisation, Eröffnung und Beendigung, thematische Organisation, Erzählinteraktionen). Im Zentrum stehen die grundlegenden konversationsanalytischen Arbeiten (insbesondere von Sacks, Schegloff und Jefferson), es werden aber auch neuere Entwicklungen (Einbeziehung von Prosodie und Multimodalität) skizziert. Das Buch hat einführenden Charakter und vermittelt- nicht zuletzt durch exemplarische Analysen- Grundkenntnisse, die zu eigener Analysearbeit befähigen sollen. Am Ende jedes Kapitels finden sich Arbeitsaufgaben, die die Möglichkeit zur Rekapitulation zentraler Begriffe bieten, zu theoretisch-methodologischer Reflexion anregen und Anlässe zur Beobachtung kommunikativer Praxis und zur konversationsanalytischen Bearbeitung von Gesprächsausschnitten geben.

Autorentext

Elisabeth Gülich, Universität Bielefeld; Lorenza Mondada, Université Lumière, Lyon, Frankreich.



Zusammenfassung
"Das Buch von Gülich/Mondada setzt der ethnomethodologischen KA zweifellos ein grundlegendes Denkmal." Gudrun Held in: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 119.2/2009 "[...]überaus lesens- und empfehlenswerte[...] Einführung" Andre Klump in: Zeitschrift für romanische Sprachen und ihre Didaktik

Produktinformationen

Titel: Konversationsanalyse
Untertitel: Eine Einführung am Beispiel des Französischen
Autor:
EAN: 9783484540538
ISBN: 978-3-484-54053-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 456g
Größe: H246mm x B179mm x T17mm
Jahr: 2008
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen