Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Linguistik im Internet

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein praxisorientiertes Handbuch (mit CD) zur aktiven Nutzung des Internet für Linguisten und Geisteswissenschaftler. Es enthält ei... Weiterlesen
20%
72.00 CHF 57.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein praxisorientiertes Handbuch (mit CD) zur aktiven Nutzung des Internet für Linguisten und Geisteswissenschaftler. Es enthält einen sorgfältig kommentierten "Reiseführer" (mit screenshots) durch das deutschsprachige und internationale Angebot zu Linguistik und einigen Nachbargebieten. Sinn und Möglichkeiten des Internet als neues Arbeitsmittel werden diskutiert. Ein Lehrgang zeigt, wie man eigene Angebote ins Netz geben, eine Homepage und einen eigenen Server einrichten kann.

"Linguistik im Internet" ist ein praxisorientiertes Handbuch (mit CD) zur aktiven Nutzung des Internet für Linguisten und Geisteswissenschaftler. Es enthält einen sorgfältig kommentierten ausführlichen Reiseführer (mit screenshots) durch das deutschsprachige und internationale Angebot zu Linguistik und einigen Nachbargebieten und stellt ausgewählte "Leckerbissen" für Geisteswissenschaftler vor. Sinn und Möglichkeiten des Internet als neues Arbeitsmittel werden diskutiert. Ein Lehrgang zeigt, wie man eigene Angebote ins Netz geben, eine Homepage und einen eigenen Server einrichten kann. Ein umfangreiches Internet-Adreßbuch, ausgewählte Literaturhinweise sowie ein Glossar runden den Band ab. Die mitgelieferte CD enthält sämtliche notwendige Zugangssoftware zum Internet, Hilfsprogramme zur eigenen Erstellung von WWW-Homepages sowie Webseiten mit Links zur Linguistik. Außerdem sind die Formulare der wichtigsten Internet-Suchwerkzeuge enthalten, so daß das gesamte Internet unmittelbar durchsucht werden kann.

Autorentext
Elisabeth Cölfen arbeitet als freie Journalistin für verschiedene Computerzeitschriften. Sie studiert Germanistik und ist als Web-Mistress für LINSE (Linguistik-Server Essen: http://www.uni-essen.de/fb3/linse/home.htm) an der Universität/GH Essen verantwortlich. Hermann Cölfen ist Doktorand und Mitarbeiter im Fach Germanistik/Linguistik an der Universität/GH Essen. Dr. Ulrich Schmitz ist Professor für Germanistik/Linguistik und Sprachdidaktik an der Universität/GH Essen.

Inhalt

Vorrede: Vom Buch zum Netz - Der Sinn: Wozu dient Internet? - Die Technik: Welche Ausrüstung man braucht - Die Orientierung: Erste Schritte im Internet und World Wide Web - Die Außenbezirke: Leckerbissen für Geisteswissenschaftler - Die Sehenswürdigkeiten: Top Ten für Linguisten - Das Mutterland: Linguistische Sites im Internet und World Wide Web - Und Ferienziele: Spielereien, Abseitiges und Extravagantes - Die Selbstverwirklichung: Mitknüpfen am Netz - Der Profi-Teil I: Wie man eine eigene Homepage einrichtet - Der Profi-Teil II: Wie man einen eigenen Server einrichtet - Geist und Netz - Literatur zum Internet - Glossar.

Produktinformationen

Titel: Linguistik im Internet
Untertitel: Das Buch zum Netz - mit CD-ROM
Autor:
EAN: 9783531128924
ISBN: 978-3-531-12892-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 427g
Größe: H228mm x B155mm x T12mm
Jahr: 1997
Auflage: 1997