Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Elfriede Jelinek

  • Kartonierter Einband
  • 138 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band "Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet" zielt darauf ab, die Annäherung an Elfriede Jelineks... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der vorliegende Band "Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet" zielt darauf ab, die Annäherung an Elfriede Jelineks Werk von unterschiedlichen Seiten und mehrdimensional in den Blick zu rücken und dabei auf das Unabgeschlossene der Begegnungen aufmerksam zu machen. Das heißt auch, dass unterschiedliche textliche Annäherungen gewählt wurden: Neben den wissenschaftlichen Aufsätzen stehen Collagen von Studierenden, die einen phantasievollen und unkonventionellen, in jedem Fall aber eigenen Zugriff auf Jelineks Texte erproben, sowie ein Interview mit André Jung, der in zahlreichen Jelinek-Inszenierungen mitgespielt hat.

Autorentext
Dieter Heimböckel ist Oberassistent am Institut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen (Standort Duisburg) und vertritt die Neuere deutsche Literaturwissenschaft. Habilitation 2001.

Produktinformationen

Titel: Elfriede Jelinek
Untertitel: Begegnungen im Grenzgebiet
Editor:
EAN: 9783868215366
Format: Kartonierter Einband
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: 215g
Größe: H9mm x B189mm x T133mm
Veröffentlichung: 04.07.2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen