Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rechtsangleichung im MERCOSUL

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit widmet sich der Rechtsangleichung im Privatrecht im Rahmen des südamerikanischen Gemeinsamen Marktes (MERCOSUL), spezie... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit widmet sich der Rechtsangleichung im Privatrecht im Rahmen des südamerikanischen Gemeinsamen Marktes (MERCOSUL), speziell der Rechtsangleichung im Gesellschaftsrecht. Die Erfahrungen in der Europäischen Union stehen im Hintergrund, denn MERCOSUL und EU sind Beispiele für internationale bzw. supranationale Organisationen, die grundsätzlich das gleiche Ziel verfolgen, nämlich die Errichtung und das Funktionieren eines gemeinsamen Marktes auf dem Gebiet ihrer Mitgliedstaaten. Im ersten Teil wird zunächst die Rechtsgrundlage von MERCOSUL, der aktuelle Stand des Integrationsprozesses und das Verhältnis zum nationalen Recht untersucht. Die Grundsätze der Rechtsangleichung im MERCOSUL, sowie der aktuelle Stand der Rechtsharmonisierung im Privatrecht werden dargestellt. Im zweiten Teil, der der Rechtsangleichung im Gesellschaftsrecht gewidmet ist, stehen niederlassungsrechtliche Probleme, die Schaffung originärer Rechtsformen, die gegenseitige Anerkennung und die extraterritoriale Betätigung von Gesellschaften im Mittelpunkt.

Klappentext

Die Arbeit widmet sich der Rechtsangleichung im Privatrecht im Rahmen des südamerikanischen Gemeinsamen Marktes (MERCOSUL), speziell der Rechtsangleichung im Gesellschaftsrecht. Die Erfahrungen in der Europäischen Union stehen im Hintergrund, denn MERCOSUL und EU sind Beispiele für internationale bzw. supranationale Organisationen, die grundsätzlich das gleiche Ziel verfolgen, nämlich die Errichtung und das Funktionieren eines gemeinsamen Marktes auf dem Gebiet ihrer Mitgliedstaaten. Im ersten Teil wird zunächst die Rechtsgrundlage von MERCOSUL, der aktuelle Stand des Integrationsprozesses und das Verhältnis zum nationalen Recht untersucht. Die Grundsätze der Rechtsangleichung im MERCOSUL, sowie der aktuelle Stand der Rechtsharmonisierung im Privatrecht werden dargestellt. Im zweiten Teil, der der Rechtsangleichung im Gesellschaftsrecht gewidmet ist, stehen niederlassungsrechtliche Probleme, die Schaffung originärer Rechtsformen, die gegenseitige Anerkennung und die extraterritoriale Betätigung von Gesellschaften im Mittelpunkt.

Produktinformationen

Titel: Rechtsangleichung im MERCOSUL
Untertitel: Perspektiven für das Niederlassungsrecht von Gesellschaften anhand von Erfahrungen in der Europäischen Union
Autor:
EAN: 9783789081064
ISBN: 978-3-7890-8106-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 306g
Größe: H230mm x B154mm x T12mm
Jahr: 2002
Auflage: 1. Auflage