Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf unvertrauten Pfaden

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die vorliegende Studie widmet sich dem bisher wenig beachteten Übergang von der Kinderkrippe in den Kindergarten. Dabei wird der F... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Studie widmet sich dem bisher wenig beachteten Übergang von der Kinderkrippe in den Kindergarten. Dabei wird der Frage nachgegangen, welche Bedeutung die in diesen beiden Institutionen tätigen pädagogischen Fachkräfte diesem Übergang zuschreiben und wie sie ihre eigene und die Rolle der weiteren Akteure im Übergangsgeschehen interpretieren.

Autorentext

Edita Jung, Jg. 1974, Dr. phil., ist Verwaltungsprofessorin an der Hochschule Emden/Leer. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist Pädagogik der frühen Kindheit mit dem Fokus auf Elementardidaktik und Akteure im institutionellen Feld.



Klappentext

Die vorliegende Studie widmet sich dem bisher wenig beachteten Übergang von der Kinderkrippe in den Kindergarten. Dabei wird der Frage nachgegangen, welche Bedeutung die in diesen beiden Institutionen tätigen pädagogischen Fachkräfte diesem Übergang zuschreiben und wie sie ihre eigene und die Rolle der weiteren Akteure im Übergangsgeschehen interpretieren.

Produktinformationen

Titel: Auf unvertrauten Pfaden
Untertitel: Der Übergang von der Kinderkrippe in den Kindergarten aus Sicht der pädagogischen Fachkräfte
Autor:
EAN: 9783779925545
ISBN: 978-3-7799-2554-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 434g
Größe: H228mm x B146mm x T22mm
Veröffentlichung: 08.04.2014
Jahr: 2014