Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Motiv des Wirkens von Eros und Thanatos in Jaroslaw Iwaszkiewiczs 'Brzezina'

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ryszard Przybylski analysiert Iwaszkiewiczs Erzählung "Brzezina" anhand der psychoanalytischen Begriffe Eros und Thanato... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ryszard Przybylski analysiert Iwaszkiewiczs Erzählung "Brzezina" anhand der psychoanalytischen Begriffe Eros und Thanatos. Im Folgenden soll das Wirken von Eros und Thanatos als zentrales Motiv der Erzählung nachgewiesen und untersucht werden, indem einige seiner zahlreichen Erscheinungsformen im Text umrissen werden. Nach einer Begriffsklärung wird zunächst die Wirkung des Motivs auf die Entwicklung der beiden Protagonisten der Erzählung, Stas und Boleslaw, untersucht. Im Folgenden wird der Einfluss des betrachteten Motivs auf die im Text vorliegenden Konzeptionen von Leben und Tod und auf die Symbolebene der Diegese geprüft. Abschließend werden die Relationen zwischen der Symbolebene und der Figurenpsyche geprüft.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Slavistik), Veranstaltung: Jaroslaw Iwaszkiewicz: Lyrik und Prosa der Zwischenkriegszeit WS 07/08 (Kühn), Sprache: Deutsch, Abstract: Ryszard Przybylski analysiert Iwaszkiewiczs Erzählung "Brzezina" anhand der psychoanalytischen Begriffe Eros und Thanatos. Im Folgenden soll das Wirken von Eros und Thanatos als zentrales Motiv der Erzählung nachgewiesen und untersucht werden, indem einige seiner zahlreichen Erscheinungsformen im Text umrissen werden. Nach einer Begriffsklärung wird zunächst die Wirkung des Motivs auf die Entwicklung der beiden Protagonisten der Erzählung, Stas und Boleslaw, untersucht. Im Folgenden wird der Einfluss des betrachteten Motivs auf die im Text vorliegenden Konzeptionen von Leben und Tod und auf die Symbolebene der Diegese geprüft. Abschließend werden die Relationen zwischen der Symbolebene und der Figurenpsyche geprüft.

Produktinformationen

Titel: Das Motiv des Wirkens von Eros und Thanatos in Jaroslaw Iwaszkiewiczs 'Brzezina'
Autor:
EAN: 9783640515844
ISBN: 978-3-640-51584-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H211mm x B144mm x T30mm
Jahr: 2010
Auflage: 3. Auflage