Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europäische Rüstungskooperation

  • Fester Einband
  • 409 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor analysiert die europarechtlichen Rahmenbedingungen der Produktion und des Handels von Verteidigungsgütern in der EU. Die... Weiterlesen
20%
132.00 CHF 105.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Autor analysiert die europarechtlichen Rahmenbedingungen der Produktion und des Handels von Verteidigungsgütern in der EU. Die derzeitige Rechtslage sowie mögliche zukünftige Entwicklungen im Rahmen des europäischen Binnenmarktes und der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik werden eingehend untersucht.

Der europäische Binnenmarkt erfasst heute fast alle Aspekte des wirtschaftlichen Lebens. Eine Sonderstellung nimmt jedoch die europäische Rüstungsindustrie ein, für die europäisches Wirtschaftsrecht bis heute de facto kaum eine Rolle spielt. Unter Berufung auf ihre Sicherheitsinteressen verwalten die EU-Mitgliedstaaten diesen Sektor nach wie vor auf nationaler Ebene. Artikel 346 AEUV bietet ihnen dafür eine vermeintliche primärrechtliche Rechtfertigung. Das Werk analysiert die Vereinbarkeit dieser Praxis mit dem Europarecht. Es zeigt sich, dass der pauschale Verweis auf die nationale Sicherheit die grundsätzlich geltenden europarechtlichen Vorgaben nicht aushebeln kann. Das Primärrecht lässt Abweichungen von den einschlägigen Bestimmungen nur unter eng begrenzten Voraussetzungen zu. Der Autor untersucht vor diesem Hintergrund rechtliche Fragen bei der Arbeit der neu gegründeten Europäischen Verteidigungsagentur sowie die Neuerungen im Vertrag von Lissabon bezüglich "variabler Integration" und Gemeinsamer Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Auch die 2009 verabschiedeten speziellen Richtlinien des "Defence Package" der Kommission werden analysiert.

Produktinformationen

Titel: Europäische Rüstungskooperation
Untertitel: Zwischen Binnenmarkt und zwischenstaatlicher Zusammenarbeit
Autor:
EAN: 9783832951948
ISBN: 978-3-8329-5194-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 409
Gewicht: 679g
Größe: H227mm x B159mm x T28mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Augsburger Rechtsstudien"