Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Disability Studies

  • Kartonierter Einband
  • 147 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Disability Studies erlangen in Deutschland, wie auch international mehr und mehr Bedeutung, weil sie einen neuen und differenziert... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Disability Studies erlangen in Deutschland, wie auch international mehr und mehr Bedeutung, weil sie einen neuen und differenzierten Blick auf die Kategorien von Behinderung ermöglichen. Die Disability Studies nehmen die Perspektive beeinträchtigter Menschen ein. Theorien und Erkenntnisse werden nicht fachbezogen sondern trans- und interdisziplinär entwickelt. Zielsetzung dieses Bandes ist zunächst in unterschiedliche Positionen dieses Konzeptes einzuführen, um schließlich mit einem kritischen Blick deren Bedeutung für die Pädagogiken und die Arbeit am Sozialen herauszuheben. Die gewonnenen Einsichten verweisen auf neue Anforderungen an die eigene (wissenschaftliche) Praxis, die Forschungsprofile, die Konzepte und Strukturen der (Hilfs-) Institutionen sowie deren Handlungsweisen.

Vorwort
Die Perspektive beeinträchtiger Menschen

Autorentext

Dr. Kerstin Rathgeb ist Professorin für Allgemeine Pädagogik an der Evangelischen Hochschule Darmstadt.



Inhalt
Disability und Kritik.- 'Doing Feminism': Zum Bedeutungshorizint von Gender und Heteronomativität in den Disability Studies.- Kritik des pädagogischen Inklusionsdiskurses.- Bedeutung der Kulturtheorie für die Disability Studies und die kritische Heilpädagogik.- Inklusion/Integration aus der Perspektive der Disability Studies.- Kritisch-praktische Perspektive für die Thematisierung von Behinderung im pädagogischen Feld.- Janusköpfigkeit der Selbsthilfe.

Produktinformationen

Titel: Disability Studies
Untertitel: Kritische Perspektiven für die Arbeit am Sozialen
Editor:
EAN: 9783531181776
ISBN: 978-3-531-18177-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 147
Gewicht: 204g
Größe: H219mm x B151mm x T13mm
Veröffentlichung: 11.05.2012
Jahr: 2012
Land: NL

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen