Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergütungssysteme als Instrument der Corporate Governance

  • Fester Einband
  • 524 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Wirtschafts- und Finanzmarktkrise hat gezeigt, wie wichtig eine funktionsfähige Corporate Governance für das globale Wirtschaf... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Wirtschafts- und Finanzmarktkrise hat gezeigt, wie wichtig eine funktionsfähige Corporate Governance für das globale Wirtschaftssystem ist. Derzeitige Corporate Governance-Regelungen, die ursprünglich für Publikumsgesellschaften entwickelt wurden, gelten zumeist als nicht praktikabel für Familienunternehmen. Daher wird eine Abgrenzung der Unternehmensformen im Rahmen der Corporate Governance-Diskussion häufig als notwendig angeführt. Dirk Weßels untersucht, ob es tatsächlich einer Abgrenzung dieser Art bedarf. Hierzu werden bestehende Kodizes untersucht und die Annahme eines unterschiedlichen theoretischen Konzepts zwischen beiden Unternehmensformen hinterfragt. Aufbauend auf den gewonnenen Kenntnissen werden die Vergütungssysteme der größten und liquidesten börsennotierten Publikumsgesellschaften und Familienunternehmen notiert im DAX und DAXplus Family der Geschäftsjahre 2007 bis 2010 untersucht. Neben einer genauen Darstellung der Entwicklung der Gesamtvergütung sowie der einzelnen Vergütungskomponenten des Vorstands wird auch die Entwicklung der Aufsichtsratsvergütung eingehend analysiert. Die Ergebnisse ermöglichen es dem Autor zudem, die jüngsten Regulierungsaktivitäten des deutschen Gesetzgebers sowie die derzeitige Ausgestaltung der Aufsichtsratsvergütung kritisch zu würdigen.

Autorentext

Dirk Weßels promovierte bei Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking an der Professur für Wirtschaftsprüfung und Corporate Governance der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Produktinformationen

Titel: Vergütungssysteme als Instrument der Corporate Governance
Untertitel: Vergleich der Vergütungssysteme von Vorständen und Aufsichtsräten in Publikumsgesellschaften und Familienunternehmen des DAX und DAXplus Family
Autor:
EAN: 9783828830530
ISBN: 978-3-8288-3053-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Tectum Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 524
Gewicht: 762g
Größe: H216mm x B154mm x T40mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel