Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Konvention über das Recht der nicht-schiffahrtlichen Nutzung internationaler Wasserläufe

  • Kartonierter Einband
  • 429 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am Beginn des neuen Jahrtausends leben über sechs Millarden Menschen auf der Erde. Bereits jetzt ist die Menschheit vor erhebliche... Weiterlesen
20%
111.00 CHF 88.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Am Beginn des neuen Jahrtausends leben über sechs Millarden Menschen auf der Erde. Bereits jetzt ist die Menschheit vor erhebliche Probleme gestellt, die sich aus dem starken Wachstum der Weltbevölkerung und dem damit einhergehenden steigenden Ressourcenverbrauch ergeben. (...) Eine der größten globalen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte stellen (...) die zunehmende Süßwasserknappheit in vielen Staaten der Erde und die dadurch verschärften zwischenstaatlichen Probleme bei der Nutzung grenzüberschreitender Wasserressourcen dar. (Auszug aus der Einführung)

Klappentext

Am Beginn des neuen Jahrtausends leben über sechs Millarden Menschen auf der Erde. Bereits jetzt ist die Menschheit vor erhebliche Probleme gestellt, die sich aus dem starken Wachstum der Weltbevölkerung und dem damit einhergehenden steigenden Ressourcenverbrauch ergeben. [...] Eine der größten globalen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte stellen [...] die zunehmende Süßwasserknappheit in vielen Staaten der Erde und die dadurch verschärften zwischenstaatlichen Probleme bei der Nutzung grenzüberschreitender Wasserressourcen dar. (Auszug aus der Einführung)



Inhalt

Teil 1: Einführung: Ausgangslage - Grenzüberschreitende Süßwasserressourcen als internationaler Konfliktstoff - Überblick über die Materie des Süßwassers und den Wasserkreislauf - Begriffsbestimmungen - Teil 2: Völkerrechtliche Theorien und Prinzipien der nicht-schiffahrtlichen Nutzung internationaler Wasserläufe: Einführung - Rechtsquellen im Völkerrecht - Souveränitätsrechte bei der Nutzung internationaler Wasserläufe: Theorien und Konzepte - Völkerrechtliche Normen der nicht-schiffahrtlichen Nutzung internationaler Wasserläufe - Teil 3: Die Konvention der Vereinten Nationen über das Recht der nicht-schiffahrtlichen Nutzung internationaler Wasserläufe: Die Entstehung der Konvention über das Recht der nicht-schiffahrtlichen Nutzung internationaler Wasserläufe - Analyse und Beurteilung der Konvention der Vereinten Nationen über das Recht der nicht-schiffahrtlichen Nutzung internationaler Wasserläufe - Regelungslücken der Konvention - Teil 4: Zusammenfassung und Schlußüberlegungen - Literatur- und Stichwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Die Konvention über das Recht der nicht-schiffahrtlichen Nutzung internationaler Wasserläufe
Untertitel: Eine Studie über die Entstehung einer völkerrechtlichen Konvention und eine Bewertung der Konvention vor dem Hintergrund geltenden Wasserrechts
Autor:
EAN: 9783428124459
ISBN: 978-3-428-12445-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 429
Gewicht: 586g
Größe: H236mm x B158mm x T23mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel