Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

«IKS» Rollout

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am 16. Dezember 2005 hat die Bundesversammlung verschiedene Änderungen im Gesellschaftsrecht verabschiedet, sowie die Einführung d... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Am 16. Dezember 2005 hat die Bundesversammlung verschiedene Änderungen im Gesellschaftsrecht verabschiedet, sowie die Einführung des Revisions- aufsichtsgesetzes beschlossen. Die Gesetzesänderungen betreffen verschiedene Rechtsformen und auch die Revisionsgesellschaften. Verschiedene Finanzskandale im In- sowie im Ausland haben die Bedeutung und Wichtigkeit der Rechungslegung und Revision aufgezeigt. Beispiele im Ausland sind Enron und Worldcom und in der Schweiz der Fall Swissair. Der Druck aus dem Ausland hat den Gesetzgeber gezwungen, die Gesetze im Bereich Revision und Gesellschaftsrecht den internationalen Vorgaben anzupassen. Ziel dieser Gesetzesreform ist das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Unternehmen, in die Rechnungslegung und in die Wirtschaftsprüfung wiederzugewinnen. Die Ziele dieser Diplomarbeit sind die Gesetzesänderungen und ihre Auswirkungen für Firmen zu verstehen sowie die Reaktion der Firmen zu diesen Änderungen auszuwerten. Zudem werden die gesetzlichen Auswirkungen auf die Revisions- gesellschaften sowie deren Rolle analysiert.

Autorentext

Dipti Rao, geboren am 6. März 1984, Studium der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Tätig als IT Revisor bei der Frima PricewaterhouseCoopers AG in Zürich.

Klappentext

Am 16. Dezember 2005 hat die Bundesversammlung verschiedene Änderungen im Gesellschaftsrecht verabschiedet, sowie die Einführung des Revisions- aufsichtsgesetzes beschlossen. Die Gesetzesänderungen betreffen verschiedene Rechtsformen und auch die Revisionsgesellschaften. Verschiedene Finanzskandale im In- sowie im Ausland haben die Bedeutung und Wichtigkeit der Rechungslegung und Revision aufgezeigt. Beispiele im Ausland sind Enron und Worldcom und in der Schweiz der Fall Swissair. Der Druck aus dem Ausland hat den Gesetzgeber gezwungen, die Gesetze im Bereich Revision und Gesellschaftsrecht den internationalen Vorgaben anzupassen. Ziel dieser Gesetzesreform ist das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Unternehmen, in die Rechnungslegung und in die Wirtschaftsprüfung wiederzugewinnen. Die Ziele dieser Diplomarbeit sind die Gesetzesänderungen und ihre Auswirkungen für Firmen zu verstehen sowie die Reaktion der Firmen zu diesen Änderungen auszuwerten. Zudem werden die gesetzlichen Auswirkungen auf die Revisions- gesellschaften sowie deren Rolle analysiert.

Produktinformationen

Titel: «IKS» Rollout
Untertitel: Änderung im Gesellschaftsrecht und Einführung desRevisionsaufsichtsgesetzes
Autor:
EAN: 9783639093407
ISBN: 978-3-639-09340-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 106g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Jahr: 2013