Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziale Innovation durch Gender Mainstreaming?

  • Kartonierter Einband
  • 281 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Gendermainstreaming im Europäischen Mehrebenensystem The first comprehensive presentation of methods and algorithms used in basin ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gendermainstreaming im Europäischen Mehrebenensystem The first comprehensive presentation of methods and algorithms used in basin modeling, this text provides geoscientists and geophysicists with an in-depth view of the underlying theory and includes advanced topics such as probabilistic risk assessment methods.

Die Arbeit untersucht die Bedingungen der Möglichkeit der Veränderung des Mainstreams im europäischen Mehrebenensystem mit Blick auf die Integration von Gender-Aspekten. Dabei werden anhand einer Fallstudie in Brandenburg und einer Fallstudie in Schweden zwei Ansatzpunkte für soziale Innovation aufgezeigt. Entweder können Grundüberzeugungen auf der diskursiven Ebene verändert, oder konkrete Entscheidungsprozesse direkt beeinflusst werden. Vor dem Hintergrund eines machttheoretischen Governance-Modells wird gezeigt, dass die große Schwäche europäischer Politik darin liegt, nur unzureichend mit den alltäglichen Lebensformen in den verschiedenen Mitgliedstaaten verknüpft zu sein.

Vorwort
Gendermainstreaming im Europäischen Mehrebenensystem

Autorentext

Dietrich Englert war im Kompetenzzentrum für Chancengleichheit und im Genderkompetenzzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin tätig und arbeitet jetzt im BMAS sowie als Lehrbeauftragter an der FHW Berlin.



Inhalt

Strategische Situationen - analytisches Konzept - Empirische Untersuchung - Das europäische Mehrebenensystem - Gender Mainstreaming auf der nationalen Ebene - Regionale Fallstudien - Innovationspotenzial europäischer Governance

Produktinformationen

Titel: Soziale Innovation durch Gender Mainstreaming?
Untertitel: Diss.
Autor:
EAN: 9783531162195
ISBN: 978-3-531-16219-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 281
Gewicht: 383g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2008
Auflage: 2009