Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der C-Test: Aktuelle Tendenzen. The C-Test: Current Trends

  • Fester Einband
  • 365 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band illustriert den aktuellen Stand der C-Test-Forschung. C-Tests bestehen aus mehreren kurzen Texten, in denen fehlende W... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Band illustriert den aktuellen Stand der C-Test-Forschung. C-Tests bestehen aus mehreren kurzen Texten, in denen fehlende Wortteile zu rekonstruieren sind. This collection of papers illustrates the state of the art of C-Test research. C-Tests consist of several short texts in which the missing parts of words have to be reconstructed.

C-Tests bestehen aus mehreren kurzen Texten, in denen fehlende Wortteile zu rekonstruieren sind. Sie haben hervorragende psychometrische Eigenschaften und werden in einer Vielzahl von Kontexten zur ökonomischen Messung von (allgemeiner) Sprachkompetenz eingesetzt. Dieser Band illustriert den aktuellen Stand der C-Test-Forschung. Der Fokus liegt auf Augenscheingültigkeit und Washback von C-Tests; C-Test-Leistung und Intelligenz; C-Tests als Screening-Instrumente für TestDaF und SIMTEST; ROC-Analysen zur Zuordnung von C-Test-Ergebnissen zu den Kompetenzstufen des GER; Verwendung von C-Tests im Unterricht. Eine Besonderheit des Bandes ist die umfassende C-Test-Bibliographie des Herausgebers. C-Tests consist of several short texts in which the missing parts of words have to be reconstructed. C-Tests have excellent psychometric properties and are used in many contexts as economical tests of language proficiency. This collection of papers illustrates the state of the art of C-Test research. It focuses on face validity and washback of C-Tests, C-Test performance and intelligence, C-Tests as screening devices for TestDaF and SIMTEST, ROC analyses for relating C-Test scores to the CEFR as well as use of C-tests in the classroom. A special feature of the volume is the editor's comprehensive C-Test bibliography.

Autorentext

Rüdiger Grotjahn ist Professor am Seminar für Sprachlehrforschung der Universität Bochum. Seine Hauptforschungsgebiete sind Sprachtests, Forschungsmethodologie und individuelle Unterschiede beim Fremdsprachenlernen. Rüdiger Grotjahn is a professor at the Department of Second Language Research, University of Bochum (Germany). His main research interests are language testing, research methodology, and the study of individual differences in language learning.



Inhalt

Inhalt: Rüdiger Grotjahn: Der C-Test: Aktuelle Tendenzen. Einleitung und Übersicht über den Band - Yuki Asano: C-Tests und «allgemeine Sprachkompetenz»: Theoretische Überlegungen und empirische Analysen - Mick Sumbling/Carme Viladrich/Eduardo Doval/Laura Riera: C-test as an indicator of general language proficiency in the context of a CBT (SIMTEST) - Monique Reichert/Martin Brunner/Romain Martin: Do test takers with different language backgrounds take the same C-test? The effect of native language on the validity of C-tests - Thomas Eckes: Die onDaF-TestDaF-Vergleichsstudie: Wie gut sagen Ergebnisse im onDaF Erfolg oder Misserfolg beim TestDaF vorher? - Purya Baghaei/Rüdiger Grotjahn: The validity of C-Tests as measures of academic and everyday language proficiency: A multidimensional item response modeling study - Hella Klemmert: Messäquivalenz von klassischem C-Test und computergestütztem Multiple-Choice C-Test im Rasch-Modell - Verena Wockenfuß/Ulrich Raatz: Zur Validität von muttersprachlichen C Tests: Bedeutung von verbaler Intelligenz und Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit unter Berücksichtigung des Lebensalters - Markus Linnemann/Jürgen Wilbert: Do C-tests measure language comprehension of learning disabled students? - Gabriele Kniffka/Markus Linnemann: A German C-test for migrant children - Esmat Babaii/Mosayeb Fatahi-Majd: Failed restorations in the C-test: Types, sources, and implications for C-test processing - Rüdiger Grotjahn/Cordula S. Schiller: Zur Rolle des Makrokontexts bei der Bearbeitung spanischer C-Test-Texte: Fehleranalysen ausgewählter Lückenwörter - Cordula S. Schiller/Rüdiger Grotjahn: Der C-Test im Spanischen: Konstruktions- und Auswertungsspezifika - Purya Baghaei: Construction and validation of a C-Test in Persian - Claudia Harsch/Konrad Schröder: Der C-Test und sein schulischer Wert: Eine Lanze für mehr C-Tests in der Schule - Rüdiger Grotjahn: The C-Test bibliography: version January 2014.

Produktinformationen

Titel: Der C-Test: Aktuelle Tendenzen. The C-Test: Current Trends
Untertitel: Aktuelle Tendenzen = The C-Test : Current Trends
Editor:
EAN: 9783631654309
ISBN: 978-3-631-65430-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 365
Gewicht: 576g
Größe: H216mm x B156mm x T30mm
Jahr: 2014
Auflage: Neuausg.