Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Demografischer Wandel und Barrierefreiheit im Tourismus: Einsichten und Entwicklungen

  • Kartonierter Einband
  • 199 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band beleuchtet Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Tourismus. Besonders fokussiert werden die Themen "Barrie... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Band beleuchtet Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Tourismus. Besonders fokussiert werden die Themen "Barrierefreiheit im Tourismus" und "Reisen für Alle". Das Verhalten älterer Reisenden und Zertifizierungen werden dabei ebenso behandelt wie Chancen und Folgen für Infrastruktur, Websites, ländliche Räume und den Wandertourismus.

Der Sammelband enthält die Beiträge der "2. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft". Er beschäftigt sich mit den Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Tourismus. Die Autorinnen und Autoren thematisieren dabei Chancen und Herausforderungen barrierefreier touristischer Angebote und eines "Tourismus für Alle". Aufgezeigt werden Wege und Beispiele der Umsetzung eines "Tourismus für Alle", etwa die Umsetzung im ländlichen Raum oder die Zertifizierung barrierefrei gestalteter Angebote. Ebenso beleuchtet das Buch das Verhalten von älteren Reisenden, die Rolle des demografischen Wandels für den Wandertourismus, Anforderungen an barrierefreie Webdesigns im Tourismus und die Wahrnehmung von barrierefreier Infrastruktur aus Sicht der Gäste.

Autorentext

Bernd Eisenstein lehrt Tourismusmanagement an der Fachhochschule Westküste, ist Direktor des Instituts für Management und Tourismus und Studiengangsleiter des Bachelor- und Masterstudiengangs International Tourism Management.

Christian Eilzer ist Leitungsreferent im Institut für Management und Tourismus und Geschäftsführer des Fachbereichs Wirtschaft der Fachhochschule Westküste.

Manfred Dörr ist Bürgermeister der Stadt Deidesheim und Präsident der Vereinigung Cittaslow Deutschland.



Klappentext

Der Sammelband enthält die Beiträge der «2. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft». Er beschäftigt sich mit den Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Tourismus. Die Autorinnen und Autoren thematisieren dabei Chancen und Herausforderungen barrierefreier touristischer Angebote und eines «Tourismus für Alle». Aufgezeigt werden Wege und Beispiele der Umsetzung eines «Tourismus für Alle», etwa die Umsetzung im ländlichen Raum oder die Zertifizierung barrierefrei gestalteter Angebote. Ebenso beleuchtet das Buch das Verhalten von älteren Reisenden, die Rolle des demografischen Wandels für den Wandertourismus, Anforderungen an barrierefreie Webdesigns im Tourismus und die Wahrnehmung von barrierefreier Infrastruktur aus Sicht der Gäste.



Inhalt

Tourismus - Demografischer Wandel - Barrierefreiheit - Reisen für Alle - Barrierefreie Infrastruktur - Ländlicher Raum - Cittaslow - Barrierefreie Webdesigns - Verhalten älterer Reisender (65+) - Zertifizierung - Wandertourismus - Flachlandwandern - Destinationsmanagement - Qualität

Produktinformationen

Titel: Demografischer Wandel und Barrierefreiheit im Tourismus: Einsichten und Entwicklungen
Untertitel: Ergebnisse der 2. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft
Editor:
EAN: 9783631735565
ISBN: 978-3-631-73556-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 199
Gewicht: 263g
Größe: H213mm x B149mm x T14mm
Jahr: 2017
Auflage: Neuausg.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen