Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesellschafterdarlehen in der Insolvenz

  • Fester Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch thematisiert die Kontinuität im Wandel des Eigenkapitalersatzrechts vom Zeitpunkt der Schaffung des GmbH-Gesetzes im Jahr... Weiterlesen
20%
39.60 CHF 31.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch thematisiert die Kontinuität im Wandel des Eigenkapitalersatzrechts vom Zeitpunkt der Schaffung des GmbH-Gesetzes im Jahre 1892 bis hin zum Inkrafttreten des MoMiG im Jahre 2008. Als Grundlage dienen dabei die jeweiligen Reformvorschläge, Gesetzesänderungen sowie die höchstrichterliche Rechtsprechung. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt in der Sonderbehandlung von Gesellschafterdarlehen und gesellschafterbesicherten Drittdarlehen. Darüber hinaus werden unter anderem die Bilanzierung von Gesellschafterdarlehen in der Überschuldungsbilanz, das Instrument des Finanzplankredits und die sich beim Cash-Pooling ergebenden Probleme dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Gesellschafterdarlehen in der Insolvenz
Untertitel: Die Entwicklung seit Schaffung des GmbH-Gesetzes im Jahre 1892
Autor:
EAN: 9783643110992
Format: Fester Einband
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 598g
Größe: H235mm x B235mm x T162mm
Auflage: 1., Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel