Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Wiener Kaffeehaus

  • Kartonierter Einband
  • 317 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Im Kaffeehaus wurden literarische Schulen und Stile geboren und verworfen, vom Kaffeehaus nahmen neue Richtungen der Malerei, der ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Im Kaffeehaus wurden literarische Schulen und Stile geboren und verworfen, vom Kaffeehaus nahmen neue Richtungen der Malerei, der Musik, der Architektur ihren Ausgang. Begonnen hatte es in der Zeit des Fin de siècle mit dem Griensteidl, dem Literatencafé, das Hofmannsthal und Schnitzler besuchten. Später fand die Literatur eine neue Heimat im Café Central: Hier trafen sich u. a. Peter Altenberg, Oskar Kokoschka und Karl Kraus. Nach dem Ersten Weltkrieg öffnete das Café Herrenhof: Franz Werfel, Hermann Broch, Robert Musil und Joseph Roth gehörten zu seinen Besuchern. Nach 1945 trat das Café Hawelka die Nachfolge des Literatencafés an. Einige dieser alten Kaffeehäuser sind bis heute erhalten. Ein Verzeichnis mit den wichtigsten Kaffeehäusern der Gegenwart rundet diesen Band ab.

Autorentext
Kurt-J. Heering, geboren 1953, arbeitete nach vielen Jahren in der Verlags- und Lizenzszene als Autor und Literaturagent im Rheinland. Er verstarb im Dezember 2013.

Inhalt

Altenberg, Peter: Kaffeehaus. Torberg, Friedrich: Traktat über das Wiener Kaffeehaus. 1959. Zweig, Stefan: Jugend im Griensteidl. Salten, Felix: Aus den Anfängen. Erinnerungsskizzen. Kraus, Karl: Die demolirte Literatur. Friedlaender, Otto: Der Klub des Wieners. Altenberg, Peter: Adolf Loos' "American Bar". Hevesi, Ludwig: Café Museum. Kuh, Anton: Café de l'Europe. Szittya, Emil: Café Museum. Altenberg, Peter: So wurde ich. Altenberg, Peter: Nachtcafé. Kokoschka, Oskar: Karriere im Café Central. Szittya, Emil: Schnorrer-Bohème im Café Central. Viertel, Berthold: Zuflucht der impotenten Lumpen. Polgar, Alfred: Theorie des "Café Central". Kuh, Anton: "Central" und "Herrenhof". Blei, Franz: Ottfried Krzyzanowski. Kuh, Anton: Zeitgeist im Literatur-Café. Cziffra, Geza_von: Anton Kuh, der Schnorrer-König. Kuh, Anton: Lenin und Demel. Werfel, Franz: Der letzte Kaffeehausliterat. Dubrovic, Milan: Diagnose des Literatencafés. Kaus, Gina: Leben im "Herrenhof". Szittya, Emil: Das jüngste "Café Größenwahn". Werfel, Franz: Im Kaffeehaus für Gott und Lenin. Dubrovic, Milan: "Der Literat ohne Werk". Spiel, Hilde: Heimkehr ins "Herrenhof". Torberg, Friedrich: Alte Cafés, alte Feindschaften. Artmann, H.C.: Nußbeugeln und Melangen. Torberg, Friedrich: Sacher und Wider-Sacher. Hansen-Löve, Friedrich: Kaffeehausgesellschaft. Heller, André: Ein Ort der selbstverständlichen Täuschungen. Weinzierl, Ulrich: Alte Cafés, falscher Glanz. Weigel, Hans: Das Kaffeehaus als Wille und Vorstellung.

Produktinformationen

Titel: Das Wiener Kaffeehaus
Untertitel: Mit Hinweisen auf Wiener Kaffeehäuser
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783458330189
ISBN: 978-3-458-33018-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Insel
Genre: Hotel- & Restaurantführer
Anzahl Seiten: 317
Gewicht: 191g
Größe: H179mm x B108mm x T17mm
Jahr: 1993
Auflage: 12. A.
Land: DE