Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Tempo dieser Zeit ist keine Kleinigkeit

  • Paperback
  • 195 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Expressionismus und sein Umkreis sind noch lange nicht vollständig entdeckt, seine Entdeckung weiterhin ein Abenteuer. Die Bei... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Der Expressionismus und sein Umkreis sind noch lange nicht vollständig entdeckt, seine Entdeckung weiterhin ein Abenteuer. Die Beiträge des Bandes fassen den Begriff Expressionismus sehr weit und betrachten nicht nur die deutsche literarische Szene. In diesen Aufsätzen werden die Werke der Ahnväter jener Autoren untersucht, welche der Gegenstand der Essays in dem Band "Vom 'Kahlschlag' zu 'movens'. Über das langsame Auftauchen experimenteller Schreibweisen in der westdeutschen Literatur der fünfziger Jahre" waren.

Klappentext

Der Expressionismus und sein Umkreis sind noch lange nicht vollständig entdeckt, seine Entdeckung weiterhin ein Abenteuer. Die Beiträge des Bandes fassen den Begriff Expressionismus sehr weit und betrachten nicht nur die deutsche literarische Szene. In diesen Aufsätzen werden die Werke der Ahnväter jener Autoren untersucht, welche der Gegenstand der Essays in dem Band "Vom 'Kahlschlag' zu 'movens'. Über das langsame Auftauchen experimenteller Schreibweisen in der westdeutschen Literatur der fünfziger Jahre" waren.

Produktinformationen

Titel: Das Tempo dieser Zeit ist keine Kleinigkeit
Untertitel: Zur Literatur um 1918
Editor:
EAN: 9783883770819
ISBN: 978-3-88377-081-9
Format: Paperback
Herausgeber: Edition Text + Kritik
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 195
Gewicht: 254g
Größe: H200mm x B250mm x T17mm
Jahr: 1981
Auflage: 1. Aufl. 1981
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen