Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das neue Licht der Frühromantik

  • Paperback
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Frühromantiker, die sich in Auseinandersetzung mit der klassischen deutschen Philosophie und Literatur profilierten, befanden ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Die Frühromantiker, die sich in Auseinandersetzung mit der klassischen deutschen Philosophie und Literatur profilierten, befanden sich nicht nur philosophisch, literarisch und naturwissenschaftlich auf der Höhe der Zeit, sondern gingen auch in vielen Bereichen neue Wege. Sie rangen auf originelle und oft auch radikale Weise um Alternativen zu den bisherigen Denkmodellen, Rationalitätsformen, Konzepten von Philosophie, Poesie, Religion, Naturwissenschaft, Politik und selbst Lebensformen und stellten gerade darin eine Herausforderung für ihre Zeit und die nachfolgende Entwicklung dar. Der vorliegende Band zielt darauf, die innovativen philosophischen Leistungen der Frühromantik und deren Tragweite auch für die heutigen philosophischen Diskussionen herauszustellen. Dabei wird nicht nur der gegenwärtige Forschungsstand dokumentiert, sondern auch verschiedene Zugänge zur Philosophie der Frühromantik erörtert.

Produktinformationen

Titel: Das neue Licht der Frühromantik
Untertitel: Innovation und Aktualität frühromantischer Philosophie
Editor:
EAN: 9783506765031
ISBN: 978-3-506-76503-1
Format: Paperback
Herausgeber: Schoeningh Ferdinand GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 394g
Größe: H236mm x B156mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.10.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl. 10.2008
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen