Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Schlaglichter Ecuador 2010

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Schlaglichter Ecuador 2010 sind Reiseführer und Lesebuch zugleich. Der Autor beschreibt die touristischen Highlights der Anden... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Schlaglichter Ecuador 2010 sind Reiseführer und Lesebuch zugleich. Der Autor beschreibt die touristischen Highlights der Andenrepublik und gibt hilfreiche Tipps. Er erzählt Geschichten, wirft Blicke hinter die Kulissen und auf Kuriositäten. Dabei sind die Schlaglichter Ecuador 2010 weit mehr als eine 2. Auflage des Büchleins, das vor fünf Jahren erschienen ist. Daniel A. Kempken hat bei seiner Recherche vieles neu entdeckt. So entführt er seine Leserinnen und Leser zu verborgenen Ecken im kolonialen Quito, zu der jahrhundertealten, gespenstigen Zeremonie des Arrestre de las Caudas, in das einzigartige Cuyabeno-Reservat und zu dem bezaubernden Minenstädtchen Zaruma. Diesmal hat er auch Galápagos erkundet und auf seine Art beschrieben, Galápagos, jenes Paradies der Evolution, das so manches andere touristische Highlight locker in den Schatten stellt.

Autorentext

Daniel A. Kempken wurde im Jahre 1955 in Mönchengladbach geboren. Er hat die Juristerei studiert und danach als Rechtsanwalt und Notar gearbeitet. Davor und zwischendurch war er Fließbandarbeiter, Trödler, ehrenamtlicher Sozialarbeiter und Reiseleiter. Seit 1989 arbeitet er in der Entwicklungszusammenarbeit. Seine Reisen führten ihn in diverse Länder, vor allem in Afrika und in Lateinamerika. Gelebt hat Daniel A. Kempken in Deutschland, Spanien, Sambia und Ecuador. Seit 2005 ist er die meiste Zeit in Berlin.



Klappentext

Die Schlaglichter Ecuador 2010 sind Reiseführer und Lesebuch zugleich. Der Autor beschreibt die touristischen Highlights der Andenrepublik und gibt hilfreiche Tipps. Er erzählt Geschichten, wirft Blicke hinter die Kulissen und auf Kuriositäten. Dabei sind die Schlaglichter Ecuador 2010 weit mehr als eine 2. Auflage des Büchleins, das vor fünf Jahren erschienen ist. Daniel A. Kempken hat bei seiner Recherche vieles neu entdeckt. So entführt er seine Leserinnen und Leser zu verborgenen Ecken im kolonialen Quito, zu der jahrhundertealten, gespenstigen Zeremonie des Arrestre de las Caudas, in das einzigartige Cuyabeno-Reservat und zu dem bezaubernden Minenstädtchen Zaruma. Diesmal hat er auch Galápagos erkundet und auf seine Art beschrieben, Galápagos, jenes Paradies der Evolution, das so manches andere touristische Highlight locker in den Schatten stellt.

Produktinformationen

Titel: Schlaglichter Ecuador 2010
Untertitel: Highlights und Tipps, Geheimtipps und Kuriositäten
Autor:
EAN: 9783833431463
ISBN: 978-3-8334-3146-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Reiseführer allgemein
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 178g
Größe: H106mm x B121mm x T17mm
Jahr: 2010
Auflage: 3. Auflage