Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Verlegung des effektiven Verwaltungssitzes ins Ausland

  • Kartonierter Einband
  • 521 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Christoph Ruiner zeigt Ihnen die Wirkungsweise der gesetzlichen Regelungen zur steuerrechtlichen Behandlung von konzerninternen, g... Weiterlesen
20%
97.00 CHF 77.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Christoph Ruiner zeigt Ihnen die Wirkungsweise der gesetzlichen Regelungen zur steuerrechtlichen Behandlung von konzerninternen, grenzüberschreitenden Funktionsverlagerungen auf. Erstmalserfahren Sie zudem, wie konzerninterne Funktionsverlagerungen ins Ausland durch ein Verlegen des effektiven Verwaltungssitzes ohne die mit Par.1 Abs. 3 S. 9 AStG verbundenen negativen Folgen durchführt werden können. Eine detaillierte und innovative Analyse zu diesem Thema.

Die Globalisierung bietet internationalen Konzernen neue Chancen der Unternehmensorganisation: Zunehmend werden bislang im Inland ausgeübte Funktionen auf verbundene Unternehmen im Ausland übertragen. Durch eine Änderung des Außensteuergesetzes hat der deutsche Gesetzgeber spezielle Regelungen zur steuerrechtlichen Behandlung dieser Gestaltungen erlassen, die für die Unternehmen zu erheblichen Nachteilen führen. Christoph Ruiner zeigt detailliert die Wirkungsweise der gesetzlichen Regelungen zur steuerrechtlichen Behandlung von konzerninternen, grenzüberschreitenden Funktionsverlagerungen auf. Er arbeitet heraus, dass die in Par. 1 Abs. 3 S. 9 AStG enthaltenen Vorschriften - zum einen dazu führen, dass erst in Zukunft anfallende Gewinne zum Zeitpunkt der Verlagerung der Funktion einer Besteuerung in Deutschland unterliegen und dass - zum anderen ein über die Summe der Einzelwerte der übertragenen Wirtschaftsgüter hinausgehender Mehrwert ebenfalls einer Besteuerung unterworfen wird. Zur Vermeidung dieser Probleme erläutert der Autor erstmals, wie konzerninterne Funktionsverlagerungen ins Ausland durch ein Verlegen des effektiven Verwaltungssitzes ohne die mit Par.1 Abs. 3 S. 9 AStG verbundenen negativen Folgen durchführt werden können.

Autorentext

Von Dr. Christoph Ruiner

Produktinformationen

Titel: Die Verlegung des effektiven Verwaltungssitzes ins Ausland
Untertitel: Eine Alternative zur Funktionsverlagerung
Autor:
EAN: 9783503130474
ISBN: 978-3-503-13047-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schmidt, Erich Verlag
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 521
Gewicht: 847g
Größe: H235mm x B157mm x T43mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen"