Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Materialien zum Zivilgesetzbuch Band I

  • Fester Einband
  • 924 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Auswahl der im ersten Materialienband präsentierten Texte beginnt mit dem Memorial, in dem Eugen Huber den Plan der Gesetzgebu... Weiterlesen
20%
198.00 CHF 158.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Auswahl der im ersten Materialienband präsentierten Texte beginnt mit dem Memorial, in dem Eugen Huber den Plan der Gesetzgebungsarbeit darlegt und die politisch zu entscheidenden Grundfragen
benennt. Darauf folgen seine ersten Gesetzesentwürfe, die Teilentwürfe. Ihnen sind Erläuterungen beigefügt, die soHuber der Information 'über die Grundgedanken und die Einzelausführungen der Vorlage' und der 'Aufklärung der Mitglieder der Specialkommission über die Absichten des Redaktors' dienen. Die Beratungsergebnisse dieser Spezialkommissionen
mündeten in die drei Departementalentwürfe, welche die Basis für den im zweiten Band der Materialienedition publizierten Vorentwurf von 1900 bilden. Die Gesetzesentwürfe werden weiter um
die von Eugen Huber verfasste Botschaft von 1896 betreffend die Revision der Bundesverfassung
zur Einführung der Rechtseinheit ergänzt.
Eingeleitet wird die auf vier Bände angelegte Materialiensammlung von Prof. Dr. Sibylle Hofer. In ihrem Beitrag erörtert sie die prinzipielle Konzeption des ZGB und zeigt anhand von konkreten Beispielen auf, warum es sich auch heute noch lohnt, die Erläuterungen zu den Teilentwürfen und dem Vorentwurf zu lesen.

Klappentext

Die Auswahl der im ersten Materialienband präsentierten Texte beginnt mit dem Memorial, in dem Eugen Huber den Plan der Gesetzgebungsarbeit darlegt und die politisch zu entscheidenden Grundfragen benennt. Darauf folgen seine ersten Gesetzesentwürfe, die Teilentwürfe. Ihnen sind Erläuterungen beigefügt, die soHuber der Information «über die Grundgedanken und die Einzelausführungen der Vorlage» und der «Aufklärung der Mitglieder der Specialkommission über die Absichten des Redaktors» dienen. Die Beratungsergebnisse dieser Spezialkommissionen mündeten in die drei Departementalentwürfe, welche die Basis für den im zweiten Band der Materialienedition publizierten Vorentwurf von 1900 bilden. Die Gesetzesentwürfe werden weiter um die von Eugen Huber verfasste Botschaft von 1896 betreffend die Revision der Bundesverfassung zur Einführung der Rechtseinheit ergänzt. Eingeleitet wird die auf vier Bände angelegte Materialiensammlung von Prof. Dr. Sibylle Hofer. In ihrem Beitrag erörtert sie die prinzipielle Konzeption des ZGB und zeigt anhand von konkreten Beispielen auf, warum es sich auch heute noch lohnt, die Erläuterungen zu den Teilentwürfen und dem Vorentwurf zu lesen.

Produktinformationen

Titel: Materialien zum Zivilgesetzbuch Band I
Untertitel: Das Memorial von Eugen Huber. Die Teil- und Departementalentwürfe Botschaft zur Einführung der Rechtseinheit
Autor:
EAN: 9783727234491
ISBN: 978-3-7272-3449-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 924
Gewicht: 1325g
Größe: H229mm x B167mm x T52mm
Jahr: 2009
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Berner Kommentar ZGB"