Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Dunkel durchdringen, das uns umgibt

  • Fester Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
W.G. (Max) Sebald schrieb bis zu seinem Tod im Dezember 2001 vier Prosastücke, deren stilistische Gemeinsamkeit die besondere Verw... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

W.G. (Max) Sebald schrieb bis zu seinem Tod im Dezember 2001 vier Prosastücke, deren stilistische Gemeinsamkeit die besondere Verwendung von Bildmaterial ist. Von Schwindel. Gefühle. bis Austerlitz streut Sebald eine Vielzahl von Fotografien, Gemälden und Zeitungsausschnitten in seine Texte ein. Die Bilder illustrieren den Text, stehen als Textersatz oder symbolisieren das Gefühlsleben der Protagonisten. Dieser Band zeigt, dass Sebald durch Bildauswahl und Fototechnik eine eigene Poetik der Fotografie entwickelt hat, auf der die Wirkung seiner Werke beruht. Dabei werden die Bilder zu aktiven Helfern seiner Erinnerungsarbeit, die stets nur ein Ziel hat: Das Dunkel durchdringen, das uns umgibt.

Autorentext

Christoph Eggers, geboren 1982; nach dem Studium der Germanistik und Politikwissenschaften in Mannheim und Frankfurt am Main Abschluss als Magister Artium; autodidaktischer Fotograf mit den Ausstellungen Street, Stolpersteine und Zurück zur Kaiserhofstraße.



Inhalt

Inhalt: Die Fotografie im Werk von W.G. Sebald - Funktionen der Text-Bild-Kombination - Bildtechnik und Bildwirkung - Sebalds Poetik der Fotografie - Sebalds Arbeitsweise - Als Fotograf auf den Spuren Sebalds (Il ritorno in Patria & In Memoriam).

Produktinformationen

Titel: Das Dunkel durchdringen, das uns umgibt
Untertitel: Die Fotografie im Werk von W.G. Sebald
Autor:
EAN: 9783631612033
ISBN: 978-3-631-61203-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 238g
Größe: H218mm x B153mm x T13mm
Jahr: 2011
Auflage: Neuausg.