Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

User Experience mit SAP

  • Fester Einband
  • 510 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Benutzerfreundliche, anforderungsorientierte SAP-Oberflächen? Nichts leichter als das! In diesem Buch lernen Sie Methoden und Best... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Benutzerfreundliche, anforderungsorientierte SAP-Oberflächen? Nichts leichter als das! In diesem Buch lernen Sie Methoden und Best Practices kennen, mit denen der Fokus der Entwicklung von Anfang an auf den Erwartungen der Anwender liegt. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie mit SAP-Fiori-Design und modernen SAP-Technologien Anwendungen erstellen, die der digitalen Transformation in Ihrem Unternehmen den Weg bereiten.

Aus dem Inhalt:

  • User Experience, Usability und Design
  • UX-Fehlgriffe und was man daraus lernen kann
  • Konzepte von SAP Fiori 3.0
  • Methoden und Techniken
  • Designgetriebene Entwicklung
  • Prototyping, Umsetzung und Evaluation
  • SAP Screen Personas
  • SAP Fiori Elements
  • SAP Mobile Cards und Mobile Development Kit (MDK)
  • SAP Cloud Platform SDK for iOS
  • SAP CoPilot und SAP Conversational AI
  • Augmented Reality und weitere UI-Trends



Autorentext
Beyer, Christoph Christoph Beyer ist Experte für SAP User Experience (UX) und Mobility. Er arbeitet als Projektleiter im Product Development bei der itelligence AG. Sein aktueller Schwerpunkt liegt auf dem Design und der Umsetzung innovativer SAP-Add-on-Produkte und mobiler Apps. Zuvor war er im Consulting tätig und begleitete nationale und internationale Kundenprojekte in den Bereichen SAP Fiori, SAP Mobile Platform und SAP Enterprise Portal. Dabei war er als Projektleiter, Berater und UX Designer sowie als Teamleiter im SAP Technology Consulting aktiv. Christoph Beyer studierte Information Technology an der DHBW Stuttgart und schloss sein Studium mit einem Master in Business and IT an der University of Melbourne ab. Er verfügt über mehr als zwölf Jahre Erfahrung im Bereich SAP Consulting und Produktentwicklung. Im Zentrum seiner Arbeit stehen designgetriebene und nutzerzentrierte Lösungen. Kumm, Matthias Matthias Kumm leitet bei der itelligence AG das Center of Excellence für User Experience. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich SAP Consulting und berät Unternehmen bei der Einführung innovativer Techniken. Als Teamleiter führt er ein Expertenteam, das sich auf den kompletten UX-Designprozess im Rahmen der Entwicklung von SAP-Add-on-Produkten und mobilen Apps fokussiert. Als Projektleiter verantwortet er Co-Innovationsprojekte zur Einführung intelligenter Lösungen. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Design von Softwarelösungen und deren Umsetzung im SAP-Kontext. Er vermittelt Unternehmen, wie Design Thinking und UX Design dazu beitragen, sowohl Schritt für Schritt geplante als auch radikale Innovationen im Unternehmen voranzutreiben. Lindner, Christian Christian Lindner ist Experte für UX Design im Center of Excellence für User Experience der itelligence AG. Außerdem arbeitet er dort als Projektleiter im Bereich Product Development. Zu seinen Erfahrungsschwerpunkten zählen SAP Mobility und SAP Fiori. Er widmet sich der Erstellung von UX-Konzepten und -Designs, sowohl für native Apps als auch für SAPUI5-Implementierungen. Als Moderator von UX-Workshops für SAP-Losungen berät Christian Lindner Kunden unterschiedlicher Branchen bei der Umsetzung der SAP User Experience. Darüber hinaus koordiniert er Entwicklungsprojekte und -teams bei der Erstellung mobiler Anwendungen für unterschiedlichste SAP-Szenarien. Christian Lindner studierte Medieninformatik an der LMU München sowie an der University of Technology in Sydney und legt seitdem seinen Fokus auf den Einsatz und die Implementierung von Mobility-Lösungen im SAP-Umfeld und deren User Experience.

Inhalt



Vorwort ... 15


Einleitung ... 17




TEIL I Einführung ... 23



1. Was ist eigentlich User Experience? ... 25


1.1 ... User Experience, Usability und UI-Design ... 26

1.2 ... User Experience in Zeiten von Marken, Innovationen und Social Media ... 34

1.3 ... Zusammenfassung ... 36



2. Dos and Don'ts: Faktoren für gute User Experience ... 37


2.1 ... Drei Beispiele für User Experience und was man daraus lernen kann ... 38

2.2 ... Einflussfaktoren für User Experience ... 50

2.3 ... Gute User Experience ist kein Zufall ... 53

2.4 ... Zusammenfassung ... 58



3. SAPs Weg zur neuen User Experience ... 61


3.1 ... Rückblick: die Zeit vor SAP Fiori ... 61

3.2 ... SAP Fiori - SAP entdeckt User Experience ... 69

3.3 ... SAP Fiori 2.0 - die SAP S/4HANA User Experience ... 81

3.4 ... SAP Fiori 3 - konsistent, intelligent und integriert ... 88

3.5 ... Zusammenfassung ... 95




TEIL II UX-Strategie, -Methoden und -Techniken ... 97



4. Mit Experience Management zum intelligenten Unternehmen ... 99


4.1 ... SAP S/4HANA als Mittelpunkt der Intelligent Suite ... 100

4.2 ... Neuer Kurs für Ihre UX-Strategie ... 111

4.3 ... Zusammenfassung ... 119



5. Die passende UX-Strategie ... 121


5.1 ... Blaupause für den UX-Designprozess ... 122

5.2 ... Die Rolle des UX-Designers ... 131

5.3 ... Design Thinking und ein nutzerorientierter Designprozess ... 135

5.4 ... UX-Methoden ... 137

5.5 ... Stolpersteine umgehen ... 156

5.6 ... Zusammenfassung ... 159



6. Ein Blick in den SAP-Baukasten ... 161


6.1 ... SAP-UI-Technologien und UX-Werkzeuge im Überblick ... 162

6.2 ... SAP Cloud Platform ... 168

6.3 ... Wichtige UI-Technologien ... 172

6.4 ... Werkzeuge ... 180

6.5 ... Einstiegspunkte und Clients ... 184

6.6 ... Auswahl der richtigen UX-Technologie ... 188

6.7 ... Zusammenfassung ... 189




TEIL III User Experience gestalten ... 191



7. Klassische Transaktionen mit SAP Screen Personas transformieren ... 193


7.1 ... Einsatzszenarien und Zielgruppe von SAP Screen Personas ... 194

7.2 ... Mit SAP Screen Personas arbeiten ... 208

7.3 ... Praxisbeispiel: Redesign einer SAP-Transaktion für Instandhaltungsprozesse ... 222

7.4 ... Zusammenfassung ... 235



8. Vorgefertigte User Experience: SAP Fiori Elements und SAP Build ... 237


8.1 ... Einführung in SAP Fiori Elements ... 238

8.2 ... Entwicklung von Apps mit SAP Fiori Elements ... 255

8.3 ... Praxisbeispiel: Entwicklung einer Raumplanungs-App ... 271

8.4 ... Zusammenfassung ... 291



9. Eigene SAP-Fiori-Apps entwickeln ... 293


9.1 ... Standard oder Eigenentwicklung? Einsatzmöglichkeiten für SAP-Fiori-Design und SAPUI5 ... 294

9.2 ... Praxisbeispiel 1: High-Fidelity-Prototyping mit Axure RP und SAP Fiori Design Stencils ... 308

9.3 ... Praxisbeispiel 2: Design von SAP-Fiori-Apps für das Smart-Carrier-Projekt ... 316

9.4 ... Zusammenfassung ... 329



10. SAP aus der Brieftasche: SAP Mobile Cards und Mobile Development Kit ... 331


10.1 ... Einführung in die SAP Cloud Platform Mobile Services ... 332

10.2 ... Eine OData-Service-Applikation zur Datenanbindung anlegen ... 335

10.3 ... Mobile Cards entwickeln ... 340

10.4 ... Cross-Plattform-Apps mit dem Mobile Development Kit entwickeln ... 352

10.5 ... Praxisbeispiel: Gestaltung eines innovativen Prozesses zur effizienten Raumnutzung ... 362

10.6 ... Zusammenfassung ... 370



11. Eine mobile iOS-App: SAP Cloud Platform SDK for iOS ... 373


11.1 ... Besonderheiten der mobilen Entwicklung ... 374

11.2 ... Einführung in das SAP Cloud Platform SDK for iOS ... 384

11.3 ... Praxisbeispiel: Design einer Produktkatalog-App für iOS ... 409

11.4 ... Zusammenfassung ... 431




TEIL IV Design- und Technologietrends für die User Experience der Zukunft ... 433



12. Smarte Assistenten im Geschäftsumfeld: SAP Conversational AI ... 435


12.1 ... Conversational User Experience ... 436

12.2 ... SAP Conversational AI ... 439

12.3 ... Praxisbeispiel: Entwicklung eines Chatbots mit SAP Conversational AI ... 443

12.4 ... Von SAP CoPilot zu SAP Conversational AI ... 450

12.5 ... Best Practices für die Designphase von Conversational-UX-Anwendungen ... 452

12.6 ... Zusammenfassung ... 456



13. User Experience für Geschäftsanwendungen der Zukunft ... 459


13.1 ... Interaktion per Stift ... 460

13.2 ... Interaktion mit virtuellen Objekten ... 465

13.3 ... Zusammenfassung ... 486



A. Weiterführende Literatur und Quellen ... 489


B. Die Autoren ... 497


Index ... 499

Produktinformationen

Titel: User Experience mit SAP
Untertitel: Nutzerzentriertes Design mit SAP Fiori, SAP Build, SAP Screen Personas u.v.m
Autor:
EAN: 9783836273022
ISBN: 978-3-8362-7302-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rheinwerk
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 510
Gewicht: 1059g
Größe: H246mm x B179mm x T35mm
Jahr: 2020
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SAP PRESS"