Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die zivilrechtlichen Schadenersatzansprüche von Amateur- und Berufssportlern für Verletzungen beim Fussballspiel

  • Kartonierter Einband
  • 453 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Zahl der Verletzungen bei Ausübung bestimmter Sportarten hat in letzter Zeit erheblich zugenommen. Neben dem Skifahren hat sic... Weiterlesen
20%
154.00 CHF 123.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Zahl der Verletzungen bei Ausübung bestimmter Sportarten hat in letzter Zeit erheblich zugenommen. Neben dem Skifahren hat sich besonders das Fussballspiel als unfallträchtig erwiesen. Das Schadenersatzrecht schafft zumindest materiellen Ausgleich für erlittene Körperschäden. Angesichts der mit gewissen Sportdisziplinen typischerweise verbundenen Risiken für Mitspieler, Zuschauer und andere Beteiligte ist allerdings die Haftungsschwelle höher anzusetzen. Die privilegierte Haftung im Sport lässt sich mit Hilfe der allgemeinen Grundsätze über den Schutzzweck der Norm sowohl deliktsrechtlich als auch vertragsrechtlich sachgerecht erklären, wie exemplarisch für das Fussballspiel unter Einbeziehung weiterer Sportarten bewiesen wird.

Klappentext

Die Zahl der Verletzungen bei Ausübung bestimmter Sportarten hat in letzter Zeit erheblich zugenommen. Neben dem Skifahren hat sich besonders das Fussballspiel als unfallträchtig erwiesen. Das Schadenersatzrecht schafft zumindest materiellen Ausgleich für erlittene Körperschäden. Angesichts der mit gewissen Sportdisziplinen typischerweise verbundenen Risiken für Mitspieler, Zuschauer und andere Beteiligte ist allerdings die Haftungsschwelle höher anzusetzen. Die privilegierte Haftung im Sport lässt sich mit Hilfe der allgemeinen Grundsätze über den Schutzzweck der Norm sowohl deliktsrechtlich als auch vertragsrechtlich sachgerecht erklären, wie exemplarisch für das Fussballspiel unter Einbeziehung weiterer Sportarten bewiesen wird.

Produktinformationen

Titel: Die zivilrechtlichen Schadenersatzansprüche von Amateur- und Berufssportlern für Verletzungen beim Fussballspiel
Untertitel: Aktuelle Fragen des Sportrechts als Anwendungsfälle moderner Grundsätze des Haftungsrechts
Autor:
EAN: 9783261048806
ISBN: 978-3-261-04880-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 453
Gewicht: 663g
Größe: H211mm x B151mm x T31mm
Jahr: 1981
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"