Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Management-Buy-Out-Gestaltungen beim Konzern-Spin-Off

  • Kartonierter Einband
  • 297 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit untersucht die steuer- und gesellschaftsrechtlichen Probleme, die sich beim Verkauf von Tochtergesellschaften aus dem K... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit untersucht die steuer- und gesellschaftsrechtlichen Probleme, die sich beim Verkauf von Tochtergesellschaften aus dem Konzernverbund an deren Manager ergeben. Wegen der einschneidenden Änderungen im Körperschaft- und Umwandlungssteuerrecht liegt der Schwerpunkt im steuerrechtlichen Bereich. Die Darstellung ist nicht nur für den MBO, sondern allgemein für zukünftige Unternehmenskäufe unter Beteiligung mehrstufig aufgebauter Kapitalgesellschaften gültig. Beleuchtet werden insbesondere die neu entstandene Zinsabzugsproblematik im Zusammenhang mit Schachteldividenden sowie die beim share deal nun erheblich erschwerte Transformation des Kaufpreises in Abschreibungsvolumen. Gesellschaftsrechtlich wird vor allem der MBO-charakteristische Zugriff einer Erwerber-GmbH auf das Vermögen der Ziel-GmbH vor dem Hintergrund der Kapitalerhaltungsvorschriften der 30, 31 GmbHG untersucht.

Autorentext
Der Autor: 1973 in Coburg geboren, studierte Christian Alexander Eichner Rechtswissenschaften sowie Germanistik (M.A.) in München und Genf. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen in München hat er im OLG Bezirk München sein Referendariat absolviert. Im Anschluss an das zweite juristische Staatsexamen, die Magisterprüfüng in Germanistik und die Abgabe der Dissertation hat der Autor ab 2001 ein LL.M.-Studium an der New York University mit Spezialisierung im Bereich «Corporation Law» aufgenommen, das er 2002 abgeschlossen hat.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Gravierende Änderungen im Körperschaft- und Umwandlungssteuerrecht und ihre Auswirkungen auf MBOs bzw. allgemein Unternehmensverkäufe mehrstufig aufgebauter Kapitalgesellschaften - Erschwerte Transformation des Kaufpreises beim share deal in Abschreibungsvolumen sowie neue Zinsabzugsproblematik im Zusammenhang mit Schachteldividenden (§ 3c Abs. 1 EStG n. F.) - Konflikte beim Zugriff auf das Vermögen einer GmbH-Tochtergesellschaft mit den Kapitalerhaltungsvorschriften der §§ 30, 31 GmbHG.

Produktinformationen

Titel: Management-Buy-Out-Gestaltungen beim Konzern-Spin-Off
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung der Unternehmenssteuerreform
Autor:
EAN: 9783631396933
ISBN: 978-3-631-39693-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 297
Gewicht: 428g
Größe: H211mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe zum Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht"