Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die unselbständige Stiftung von Todes wegen

  • Fester Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gegenstand der Arbeit ist die unselbständige Stiftung von Todes wegen, insbesondere ihre Errichtung in einer letztwilligen Verfügu... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Gegenstand der Arbeit ist die unselbständige Stiftung von Todes wegen, insbesondere ihre Errichtung in einer letztwilligen Verfügung, ihr Schutz und die rechtliche Stellung der an der Stiftung Beteiligten Personen. Ziel der Arbeit war es herauszufinden, ob die unselbständige Stiftung von Todes wegen ein praxistaugliches Gestaltungsmittel darstellt.

Die Anzahl unselbständiger Stiftungen wächst rasant. Nur wenige unselbständige Stiftungen sind jedoch solche, die in einer letztwilligen Verfügung errichtet werden. Die unselbständige Stiftung von Todes wegen scheint irgendwann aus dem Gedächtnis der Kautelarjurisprudenz verschwunden zu sein. Die Autorin möchte die Unwissenheit über die unselbständige Stiftung von Todes wegen beseitigen. Dafür untersucht sie diese sowohl aus erbrechtlicher, schuldrechtlicher als auch aus steuerlicher Sicht. Sie weist auf drohende Gefahren für die unselbständige Stiftung von Todes wegen hin und zeigt gleichzeitig auf, wie diese vermieden werden können. Darüber hinaus gibt sie Formulierungsvorschläge für ihre Gestaltung in einer letztwilligen Verfügung.

Autorentext
Cathrin Krämer studierte Rechtswissenschaften in Passau, Freiburg und Helsinki. Sie ist Fachanwältin für Erbrecht und spezialisiert auf das Erb- und Stiftungsrecht.

Inhalt
Errichtung der unselbständigen Stiftung von Todes wegen - Gefahren für die unselbständige Stiftung von Todes wegen - An der unselbständigen Stiftung beteiligten Personen - Auslegung letztwilliger Verfügungen mit Bezug zur unselbständigen Stiftung von Todes wegen - Besteuerung unselbständiger Stiftungen

Produktinformationen

Titel: Die unselbständige Stiftung von Todes wegen
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631794654
ISBN: 978-3-631-79465-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 458g
Größe: H216mm x B153mm x T17mm
Jahr: 2020
Auflage: Neuausg.