Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Haftpflicht im Privatrecht / Schadloshaltung des Dritten in zweivertraglichen Dreiparteienverhältnissen

  • Fester Einband
  • 388 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Frage, wie sich ein vertragsfremder Dritter in einem zweivertraglichen Dreiparteienve... Weiterlesen
20%
100.00 CHF 80.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Frage, wie sich ein vertragsfremder Dritter in einem zweivertraglichen Dreiparteienverhältnis schadlos halten kann. Unter den Begriff zweivertragliche Dreiparteienverhältnisse werden Konstellationen gefasst, in denen ein Dritter mit einer der Parteien eines ihm fremden Vertrages selbst in einem vertraglichen Verhältnis steht und die beiden Verträge - zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht - auf dasselbe Leistungsobjekt gerichtet sind. Als Beispiele zu nennen sind etwa die Verhältnisse Bauherr - Generalunternehmer - Subunternehmer, Vermieter - Mieter - Untermieter, Käufer - Verkäufer - Frachtführer (beim Versendungskauf) oder Leasingnehmer - Leasinggeber - Lieferant. Diskutiert werden jene rechtlichen Institute, die einem Dritten in einer solchen Situation eine Schadloshaltung - sei dies nun gegen den Schuldner oder gegen den Gläubiger - ermöglichen. Der Fokus wird dabei auf den Vertrag zugunsten Dritter (Art. 112 OR), den Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter und die Drittschadensliquidation gelegt.

Produktinformationen

Titel: Haftpflicht im Privatrecht / Schadloshaltung des Dritten in zweivertraglichen Dreiparteienverhältnissen
Untertitel: Ein Beitrag insbesondere zum Vertrag zugunsten Dritter (Art. 112 OR), zum Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter und zur Drittschadensliquidation im schweizerischen Recht
Autor:
EAN: 9783727215858
ISBN: 978-3-7272-1585-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stämpfli Verlag
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 388
Gewicht: 725g
Größe: H229mm x B154mm x T31mm
Veröffentlichung: 01.04.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Abhandlungen zum schweizerischen Recht ASR"