Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

An einen brüderlichen Freund

  • Kartonierter Einband
  • 170 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Briefe, die Gadda zwischen 1920 und 1963 an den "brüderlichen Freund" Bonaventura Tecchi richtet, den er in deutsche... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Briefe, die Gadda zwischen 1920 und 1963 an den "brüderlichen Freund" Bonaventura Tecchi richtet, den er in deutscher Kriegsgefangenschaft kennengelernt hat, bezeugen die Leidensgeschichte des Ingenieurs Gadda, der unter seinem Brotberuf leidet und als Dichter hartnäckig und zäh um "Zutritt zum Parnaß" kämpft.

Die Briefe, die Gadda zwischen 1920 und 1963 an den »brüderlichen Freund« Bonaventura Tecchi richtet, den er in deutscher Kriegsgefangenschaft kennengelernt hat, bezeugen die Leidensgeschichte des Ingenieurs Gadda, der unter seinem Brotberuf leidet und als Dichter hartnäckig und zäh um »Zutritt zum Parnaß« kämpft.



Autorentext
Carlo Emilio Gadda wurde 1893 in Mailand geboren, wo er seine Jugend verbrachte.Er ging als Freiwilliger in den Ersten Weltkrieg und kam an die Front. Studium der Ingenieurswissenschaften, Examen nach der Rückkehr aus dem Krieg. Danach viele Jahre als Ingenieur tätig. 1940 siedelte er nach Florenz über. Hier lebte er bis 1950; eine Zeit großer schriftstellerischer Produktivität. 1950 zog Gadda nach Rom. Mit seinem Roman "Die schreckliche Bescherung in der Via Merulana" (1957) wurde er international berühmt.

Produktinformationen

Titel: An einen brüderlichen Freund
Untertitel: Briefe an Bonaventura Tecci
Übersetzer:
Editor:
Autor:
EAN: 9783518220610
ISBN: 978-3-518-22061-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 170
Gewicht: 220g
Größe: H182mm x B117mm x T20mm
Jahr: 1991

Weitere Produkte aus der Reihe "Bibliothek Suhrkamp"