Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

"Leb wohl lieber Dachs" von Susan Varley. Eine Analyse und didaktische Möglichkeiten in der Grundschule

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Technische Universitä... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Technische Universität Dortmund (Fachbereich Deutsch), Veranstaltung: Bilderbücher für die Kinder und für die Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit mit dem Thema "Bilderbücher: für die Kinder und für die Schule" soll das Buch von Susan Varley "Leb Wohl, Lieber Dachs" sowohl analysiert wie auch didaktisch aufgearbeitet werden. Ich habe mich für dieses Buch entschieden, da meines Erachtens das Thema Tod und Trauer in der Grundschule zu wenig Beachtung findet. Dabei denke ich, dass es eine extrem wichtige Thematik darstellt. Gerade Kinder im Grundschulalter kommen mit dem Thema Tod öfter in Kontakt und sind, falls sich nicht die Eltern mit ihren Kindern mit diesem Thema auseinander setzen, auf sich alleine gestellt. Einige Kinder sind vielleicht schon mit dem Thema Tod im privaten Bereich konfrontiert worden. Sei es, dass ein Haustier gestorben ist oder vielleicht sogar nähere Verwandte. Andere kennen den Tod vielleicht nur aus den Medien, in denen, sowohl auch in den Filmen, wie auch in den Nachrichten, das Thema Tod behandelt wird. Tod ist nun einmal etwas was einen das ganze Leben lang begleitet und, wenn man es nicht gelernt hat, einem das ganze Leben lang Trauer und Schmerz bereiten kann. Gerade aus diesen Gründen finde ich es wichtig ein Kinderbuch zu behandeln, dass einerseits Spaß macht und zum Lesen anregen soll, aber auch gleichzeitig den Kindern helfen soll mit solchen schmerzhaften Situationen in ihrem eignen Leben besser umzugehen und den Schmerz sowie auch die Trauer besser verarbeiten zu können. Weiterhin ist dieses Buch sowohl als Einsatz im Deutschunterricht wie auch im Religionsunterricht denkbar. Da ich katholische Religion als Schwerpunkt studiere bot sich dieses Buch natürlich gleich in zweifacher Hinsicht für mich an. Da allerdings diese Arbeit im Bereich Deutsch abgefasst wurde, werde ich auf die religiöse Seite des Buches nur am Rande eingehen. Der erste Teil soll die Analyse des Buches darstellen. Der zweite Teil soll die didaktischen Möglichkeiten des Buches im Einsatz in der Grundschule aufzeigen und als letzter und damit dritter Teil soll eine Bewertung anhand der vorher behandelten Teile erschlossen werden.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Technische Universität Dortmund (Fachbereich Deutsch), Veranstaltung: Bilderbücher für die Kinder und für die Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit mit dem Thema "Bilderbücher: für die Kinder und für die Schule" soll das Buch von Susan Varley "Leb Wohl, Lieber Dachs" sowohl analysiert wie auch didaktisch aufgearbeitet werden. Ich habe mich für dieses Buch entschieden, da meines Erachtens das Thema Tod und Trauer in der Grundschule zu wenig Beachtung findet. Dabei denke ich, dass es eine extrem wichtige Thematik darstellt. Gerade Kinder im Grundschulalter kommen mit dem Thema Tod öfter in Kontakt und sind, falls sich nicht die Eltern mit ihren Kindern mit diesem Thema auseinander setzen, auf sich alleine gestellt. Einige Kinder sind vielleicht schon mit dem Thema Tod im privaten Bereich konfrontiert worden. Sei es, dass ein Haustier gestorben ist oder vielleicht sogar nähere Verwandte. Andere kennen den Tod vielleicht nur aus den Medien, in denen, sowohl auch in den Filmen, wie auch in den Nachrichten, das Thema Tod behandelt wird. Tod ist nun einmal etwas was einen das ganze Leben lang begleitet und, wenn man es nicht gelernt hat, einem das ganze Leben lang Trauer und Schmerz bereiten kann. Gerade aus diesen Gründen finde ich es wichtig ein Kinderbuch zu behandeln, dass einerseits Spaß macht und zum Lesen anregen soll, aber auch gleichzeitig den Kindern helfen soll mit solchen schmerzhaften Situationen in ihrem eignen Leben besser umzugehen und den Schmerz sowie auch die Trauer besser verarbeiten zu können. Weiterhin ist dieses Buch sowohl als Einsatz im Deutschunterricht wie auch im Religionsunterricht denkbar. Da ich katholische Religion als Schwerpunkt studiere bot sich dieses Buch natürlich gleich in zweifacher Hinsicht für mich an. Da allerdings diese Arbeit im Bereich Deutsch abgefasst wurde, werde ich auf die religiöse Seite des Buches nur am Rande eingehen. Der erste Teil soll die Analyse des Buches darstellen. Der zweite Teil soll die didaktischen Möglichkeiten des Buches im Einsatz in der Grundschule aufzeigen und als letzter und damit dritter Teil soll eine Bewertung anhand der vorher behandelten Teile erschlossen werden.

Produktinformationen

Titel: "Leb wohl lieber Dachs" von Susan Varley. Eine Analyse und didaktische Möglichkeiten in der Grundschule
Untertitel: Akademische Schriftenreihe Bd. V16959, Studienarbeit
Autor:
EAN: 9783640256068
ISBN: 978-3-640-25606-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 50g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage
Land: DE