Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Irrtümer des Historismus in der deutschen Nationalökonomie

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Carl Menger gilt mit seinem 1871 erschienenen Werk Grundsätze der Volkswirtschaftslehre als der geistige Vater der Schule vom Gren... Weiterlesen
20%
55.10 CHF 44.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Carl Menger gilt mit seinem 1871 erschienenen Werk Grundsätze der Volkswirtschaftslehre als der geistige Vater der Schule vom Grenznutzen .Er stellte erstmals die These auf, dass der Wert eines Gutes durch die subjektive Wertschätzung seiner jeweils letzten Einheit (der Grenzeinheit ) bestimmt wird (Grenznutzenbetrachtung). Die darauf aufbauende Wirtschaftstheorie wurde später von Eugen von Böhm-Bawerk, Friedrich von Wieser, Ludwig von Mises und Friedrich August von Hayek systematisch erweitert und prägt die Wirtschaftswissenschaften bis zum heutigen Tage. 1873 wurde er im Alter von gerade 33 Jahren als Professor für Wirtschaftswissenschaften an die Universität Wien berufen. Menger war später ein Lehrer und enger Freund des österreichischen Kronprinzen Rudolf. In den 1890er Jahren arbeitete Menger verstärkt auf dem Gebiet der Geldtheorie. Er starb 1921 in Wien.

Autorentext
Esther von Krosigk, geb. 1964 in Hamburg, studierte in München Japanologie, Neuere Geschichte und Kunstgeschichte. Nach ihrem Abschluss ging sie im Rahmen eines journalistischen Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Tokio, und arbeitete dann in den Redaktionen der Abendzeitung, des Bayerischen Rundfunks und der Bild-Zeitung. Bis 2002 war sie Redakteurin im Ressort Wirtschaft und Politik bei Bunte. Heute lebt Esther von Krosigk mit ihrer Familie in Berlin, arbeitet als freie Journalistin und schreibt Romane.

Produktinformationen

Titel: Die Irrtümer des Historismus in der deutschen Nationalökonomie
Autor:
Editor:
EAN: 9783836404969
Format: Kartonierter Einband
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 170g
Größe: H210mm x B210mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel