Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Art Investment Funds

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Kunstmarkt ist kein normaler Markt wie beispielsweise der Aktienmarkt. Dies macht ihn jedoch umso faszinierender, nicht nur we... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Der Kunstmarkt ist kein normaler Markt wie beispielsweise der Aktienmarkt. Dies macht ihn jedoch umso faszinierender, nicht nur wegen der jüngst erzielten Rekordpreise. Der momentane Boom hat dazu geführt, dass auch immer mehr Investoren unter ihnen auch institutionalisierte Kollektivanlagen wie Kunstfonds auf ihn aufmerksam wurden. Für die positive Entwicklung gibt es verschiedene Gründe: die in den letzten Jahren allgemein gute Verfassung der Weltwirtschaft, die immer höhere Zahl an Superreichen und die wirtschaftliche Aufholjagd der Entwicklungs- und Schwellenländer, die jüngst stattfand. Dennoch kann sich kaum ein Anleger ein bedeutendes Kunstwerk leisten. Der Einstieg in den Kunstmarkt über ein Fondskonstrukt liegt deshalb nahe, um auch von der Hausse am Kunstmarkt zu profitieren. Dabei gibt es aber zahlreiche Risiken zu beachten. Insbesondere die Preismechanismen greifen am Kunstmarkt nur beschränkt. Eine erfolgreiche Anlage in Kunst setzt viel Wissen nicht nur über die künstlerische Qualität und Authentizität der zu erwerbenden Objekte, sondern auch Kenntnis der Besonderheiten des Kunstmarkts voraus.

Autorentext

M.A. HSG, Master of Arts in Accounting and Finance (MAccFin)



Klappentext

Der Kunstmarkt ist kein "normaler" Markt wie beispielsweise der Aktienmarkt. Dies macht ihn jedoch umso faszinierender, nicht nur wegen der jüngst erzielten Rekordpreise. Der momentane Boom hat dazu geführt, dass auch immer mehr Investoren - unter ihnen auch institutionalisierte Kollektivanlagen wie Kunstfonds - auf ihn aufmerksam wurden. Für die positive Entwicklung gibt es verschiedene Gründe: die in den letzten Jahren allgemein gute Verfassung der Weltwirtschaft, die immer höhere Zahl an Superreichen und die wirtschaftliche Aufholjagd der Entwicklungs- und Schwellenländer, die jüngst stattfand. Dennoch kann sich kaum ein Anleger ein bedeutendes Kunstwerk leisten. Der Einstieg in den Kunstmarkt über ein Fondskonstrukt liegt deshalb nahe, um auch von der Hausse am Kunstmarkt zu profitieren. Dabei gibt es aber zahlreiche Risiken zu beachten. Insbesondere die Preismechanismen greifen am Kunstmarkt nur beschränkt. Eine erfolgreiche Anlage in Kunst setzt viel Wissen nicht nur über die künstlerische Qualität und Authentizität der zu erwerbenden Objekte, sondern auch Kenntnis der Besonderheiten des Kunstmarkts voraus.

Produktinformationen

Titel: Art Investment Funds
Untertitel: Aktuelle Herausforderungen
Autor:
EAN: 9783639211634
ISBN: 978-3-639-21163-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 169g
Größe: H218mm x B152mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.11.2009
Jahr: 2009