Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Branch and Bound: Eine Einführung

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es gibt eine grosse Menge von betriebswirtschaftlichen Entscheidungsfragen, die sich mit den nunmehr bereits als herkömmlich gelte... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Es gibt eine grosse Menge von betriebswirtschaftlichen Entscheidungsfragen, die sich mit den nunmehr bereits als herkömmlich geltenden Optimierungs methoden des Operations Research nicht behandeln la§sen, sei es beispiels weise, dass die Zielfunktion und auch einzelne Restriktionen nicht konvex sind, sei es, dass nur ganzzahlige Lösungen toleriert werqen, sei es, dass die von einzelnen Variablen angenommenen Zahlenwerte Einfluss auf die Gültigkeit ganzer Restriktionengruppen nehmen. So wachsen z. B. die Kosten der Lagerhaltung als Sprungfunktion mit der Er richtung jedes zusätzlichen Warenhauses und sie nehmen für jedes bestehende Warenhaus meist konkav mit der Quantität der gelagerten Güter zu. Dieser nicht-konvexe Charakter kann sich in einer Zielfunktion (Kosten-Minimierung) oder in einer Restriktion äussern (Nicht-Ueberschreitung einer Kostenlimite). Die Anzahl von Warenhäusern ist offenbar eine ganze Zahl, deren Optimum unter Angabe der zugehörigen geographischen Standorte gesucht werden mag. Die Notwendigkeit der Berücksichtigung ortsgebundener Restriktionen für einzelne Warenhäuser (z.B. Provenienzvorschriften betreffend deren eigene Güterversorgung) ist vom Werte der logischen Variablen" abhängig, der angibt, ob ein bestimmtes Warenhaus errichtet werden soll oder nicht. Es würde nicht schwer fallen, eine lange Liste von derartigen Problemen auf zuzählen, die alle sehr erhebliche finanzielle Bedeutung für eine Unternehmung annehmen. Diese Probleme haben schon immer bestanden; es ist interessant, dass sie in letzter Zeit immer häufiger genannt werden und der Ruf nach ihrer Lösung mit immer grösserer Dringlichkeit ertönt.

Klappentext

First ed. published in 1968 under title: Einf'uhrung in die Methode Branch and Bound.



Inhalt
1 Branch and Bound: Eine Einführung.- 2 Das Handelsreisenden-Problem.- 3 Ein Branch and Bound-Algorithmus zur Bestimmung einer exakten Lösung des Maschinenbelegungsplanproblems für 3 Maschinen.- 4 Vertreter-Touren mit zeitlich variabler Dringlichkeit.- 5 Das verallgemeinerte Knapsack-Problem.- 6 Zusammenhang zwischen Dynamischer Programmierung und Branch and Bound.- 7 Diskussion der Modellwahl am Beispiel des Travelling-Salesman Problems.- 8 Ganzzahlige, Null-Eins- und Gemischt-Ganzzahlige Programmierung im Zusammenhang mit der Branch and Bound-Technik.- 9 Optimales Rangieren.- 10 Optimale Bildung von Nahgüterzügen.- 11 Gemeinsame Losgrössenrechnung für Teilevarianten bei deterministischem Bedarf.

Produktinformationen

Titel: Branch and Bound: Eine Einführung
Untertitel: Unterlagen für einen Kurs des Instituts für Operations Research der ETH Zürich
Editor:
EAN: 9783540061120
ISBN: 978-3-540-06112-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Berlin
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Management
Anzahl Seiten: 176
Jahr: 1972
Auflage: 2., veränd. Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems"