Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Ambiguität des weiblichen Herrschers in der Liebestragödie der englischen Renaissance

  • Fester Einband
  • 334 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im "wavering" der weiblichen Herrscher artikulieren sich die Diskontinuitäten und Brüche, aber auch Hoffnungen und Visio... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im "wavering" der weiblichen Herrscher artikulieren sich die Diskontinuitäten und Brüche, aber auch Hoffnungen und Visionen, die die krisenhafte Übergangszeit der gesellschaftlichen Rekonfiguration in England um 1600 charakterisieren. Das Schwanken schafft mentale und argumentative Freiräume, in welchen die Dramatiker ein transgressives Abweichen von unzulänglich gewordenen Normen und Konventionen vollziehen. Jede weibliche Herrscherfigur repräsentiert somit einen Lösungsvorschlag an das frühneuzeitliche Individuum, mithilfe welcher Strategien sich die Phase soziopolitischer Restrukturierung unter Umständen sozial erfolgreich bewältigen läßt.

Autorentext
Die Autorin: Birte Sause, geb. 1973, Studium der Anglistik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Oldenburg und an der University of Sunderland (1993-2000), nach dem Studium in der Logistikbranche tätig, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Fremdsprachenphilologien im Seminar für Anglistik/Amerikanistik (Forschungs- und Lehrschwerpunkt Renaissanceliteratur) an der Universität Oldenburg, Referendariat (2007-2009).

Inhalt

Aus dem Inhalt: Ambiguität weiblicher Herrscher in englischen Liebestragödien - Rekonfiguration sozio-politischer Privilegien- und Machtstrukturen - Regierungswechsel von Elizabeth Tudor auf James Stuart - Verschränkung der Dimensionen class und gender.

Produktinformationen

Titel: Zur Ambiguität des weiblichen Herrschers in der Liebestragödie der englischen Renaissance
Untertitel: Das Phänomen des Wavering
Autor:
EAN: 9783631592106
ISBN: 978-3-631-59210-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 334
Gewicht: 596g
Größe: H216mm x B151mm x T25mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Germanistik und Anglistik"