Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Case Management als erfolgreiche Methode der SozialenArbeit

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Case Management als erfolgreiche Methode der Sozialen Arbeit im Bereich der Integrationsförderung Dargestellt am Beispiel des Proj... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Case Management als erfolgreiche Methode der Sozialen Arbeit im Bereich der Integrationsförderung Dargestellt am Beispiel des Projektes Echolot der Ausbildungsgemeinschaft Industrie, Handel und Handwerk Neubrandenburg e.V. In der Methodik der Sozialen Arbeit ist in den vergangenen 20 Jahren im Bereich der Integrations- und Beschäftigungsförderung eine rasante Entwicklung zu beobachten. Klassische Modelle wie Einzelfallhilfe, Beratung, Systemmanagement etc. weichen bzw. schmelzen zu neuen Methoden zusammen. Unter der Prämisse von Effektivität und Effizienz verstärkt sich der Einfluss ökonomischer Prinzipien auf die soziale Arbeit, die neuerdings als Dienstleistung (am Menschen) betrachtet werden muss. Angesichts leerer Haushaltskassen gerät der Klient der Mensch und dessen Problemlagen, als Ursprung der Daseinsberechtigung professioneller sozialer Arbeit, in den Hintergrund. Damit einhergehend wird ebendiese herangereifte Profession der Sozialen Arbeit in ihren Grundfesten in Frage gestellt.

Autorentext

Bert-Eugén Wenndorff, geb. 11.02.1977, Studium Soziale Arbeit ander Fachhochschule Neubrandenburg.



Klappentext

Case Management als erfolgreiche Methode der SozialenArbeit im Bereich der IntegrationsförderungDargestellt am Beispiel des Projektes "Echolot" derAusbildungsgemeinschaft Industrie, Handel undHandwerk Neubrandenburg e.V.In der Methodik der Sozialen Arbeit ist in denvergangenen 20 Jahren im Bereich der Integrations-und Beschäftigungsförderung eine rasante Entwicklungzu beobachten. Klassische Modelle wieEinzelfallhilfe, Beratung, Systemmanagement etc.weichen bzw. schmelzen zu neuen Methoden zusammen.Unter der Prämisse von Effektivität und Effizienzverstärkt sich der Einfluss ökonomischer Prinzipienauf die soziale Arbeit, die neuerdings alsDienstleistung (am Menschen) betrachtet werden muss.Angesichts leerer Haushaltskassen gerät der Klient -der Mensch - und dessen Problemlagen, als Ursprungder Daseinsberechtigung professioneller sozialerArbeit, in den Hintergrund. Damit einhergehend wirdebendiese herangereifte Profession der SozialenArbeit in ihren Grundfesten in Frage gestellt.

Produktinformationen

Titel: Case Management als erfolgreiche Methode der SozialenArbeit
Untertitel: Dargestellt am Beispiel des Projektes "Echolot" derAusbildungsgemeinschaft Industrie, Handel undHandwerk Neubrandenburg e.V
Autor:
EAN: 9783639144697
ISBN: 978-3-639-14469-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 174g
Größe: H223mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.04.2009
Jahr: 2009