Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte der deutschen Lyrik

  • Kartonierter Einband
  • 125 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bernhard Sorg beschreibt in seiner Einführung die besondere Ausrichtung romantischer und naturalistischer Lyrik - etwa in ihrer be... Weiterlesen
20%
6.90 CHF 5.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bernhard Sorg beschreibt in seiner Einführung die besondere Ausrichtung romantischer und naturalistischer Lyrik - etwa in ihrer besonderen Sicht der Natur, der Nation und Politik, der Religion und Technik, der Geschlechterrollen und der häufig anzutreffenden Parodien. Einzelkapitel beleuchten anhand eingängiger Interpretationen das Werk so unterschiedlicher Lyriker wie Heinrich Heine, Annette von Droste-Hülshoff, Eduard Mörike, Theodor Storm, Gottfried Keller, Conrad Ferdinand Meyer und Wilhelm Busch.

Inhalt
1. Einführung 2. Natur 3. Heinrich Heine 4. Nation 5. Annette von Droste-Hülshoff 6. Religion 7. Eduard Mörike 8. Technik 9. Theodor Storm 10. Spiegel, Spiegelbilder 11. Gottfried Keller 12. Mann und Weib und Weib und Mann 13. Conrad Ferdinand Meyer 14. Parodie 15. Wilhelm Busch 16. Naturalismus Bibliographie Personenregister

Produktinformationen

Titel: Geschichte der deutschen Lyrik
Untertitel: Band 4: Zwischen Romantik und Naturalismus
Autor:
EAN: 9783150188910
ISBN: 978-3-15-018891-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 125
Gewicht: 69g
Größe: H145mm x B95mm x T9mm
Veröffentlichung: 16.11.2012
Jahr: 2012
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"